Home > Allgemein > Delinea und Authomize kündigen strategische Partnerschaft an

Delinea und Authomize kündigen strategische Partnerschaft an

Delinea und Authomize kündigen strategische Partnerschaft an

Delinea, der Spezialist für Privileged-Access-Management-Lösungen (PAM) für nahtlose Sicherheit, und Authomize, ein führender Anbieter von Cloud Identity- und Access Security, gehen im Rahmen einer strategischen Vertriebspartnerschaft ab sofort gemeinsame Wege. In Kombination mit den verfügbaren Integrationen bietet diese robuste Lösung durch einen Zero-Trust-Ansatz konsistente Sicherheit für privilegierte Zugriffe über mehrere Cloud-Infrastrukturen und SaaS-Anwendungen hinweg.

Im Zuge der Umstellung auf die Cloud haben Unternehmen den entscheidenden Überblick und die Kontrolle über ihre Identitäts- und Zugriffsprivilegien zunehmend verloren. Dies macht sie abhängig von einer fragmentierten Auswahl an hochgradig isolierten Kontrollen, die ihnen nicht die umfassende Sicherheit bieten, die für die Durchsetzung einer Least Privilege-Strategie in Cloud-Umgebungen eigentlich erforderlich ist. Laut einer Studie von Authomize sind in Unternehmen mit bis zu zehntausend Mitarbeitern weniger als 10 Prozent der privilegierten Rollen und 37 Prozent der Administratoren überhaupt aktiv. Diese ungenutzten Privilegien erhöhen jedoch das Risiko für unerwünschte Privilegien-Eskalation, die wiederum Tür und Tor öffnet für den Missbrauch von Anmeldeinformationen und die Offenlegung von Daten.

Authomize baut auf seinen umfangreichen Fähigkeiten und Erfahrungen in Cloud-Infrastrukturumgebungen auf, um den gesamten Entwicklungs-Stack kontinuierlich abzusichern. Die Lösung bietet eine umfassende Cloud-Access-Sicherheit, indem sie eine granulare, Stack-übergreifende Sichtbarkeit über Cloud Service-Provider und entwicklerkritische SaaS-Anwendungen wie GitHub hinweg bietet. Dabei trackt Authomize sämtliche Identitäten, Assets sowie die Nutzung von privilegierten Zugängen, um Unternehmen ein umfassendes, umsetzbares Verständnis der Cloud-Identität und der Zugriffsebene zu liefern und auf diese Weise in jeder Umgebung für Sicherheit zu sorgen.

„Unsere Partnerschaft mit Authomize unterstützt unseren Einsatz für sichere Cloud- und SaaS-Umgebungen unserer Kunden, indem sensible Cloud-native Identitäten und Berechtigungen geschützt werden“, so Ram Venkatachalam, Head of Strategy and Business Development bei Delinea. „Authomize erweitert die Delinea-Funktionen zur Verwaltung von privilegierten Zugriffen um noch mehr Transparenz über die Berechtigungen in der Cloud-Infrastruktur und fügt so eine wichtige Ebene fortlaufender Sicherheit hinzu.“
Ziel der Partnerschaft von Delinea und Authomize ist es, gemeinsame Anwendungsfälle zu entwickeln, die es Unternehmen ermöglichen, besser zu kontrollieren, wer auf Cloud-Anwendungen und -Services zugreifen kann. Durch den gemeinsamen Einsatz beider Produkte können Unternehmen Anmeldedaten sicher speichern und gleichzeitig die Zugriffssteuerung automatisieren. Dadurch wird der Diebstahl von Anmeldedaten und die laterale Bewegung in allen Cloud-Umgebungen, einschließlich Infrastructure-as-a-Service (IaaS), Software-as-a-Service (SaaS), reduziert.

„Wir freuen uns, unsere umfassenden CIEM-, SaaS-Security- und Identity Threat Detection and Response (ITDR)-Fähigkeiten in die branchenweit anerkannte Privileged Access Management-Lösung von Delinea einbringen zu können“, so Dotan Bar Noy, CEO von Authomize. „Die Partnerschaft mit Delinea ist der jüngste Schritt, um unser großartiges, wachsendes Partnernetzwerk um eine entscheidende Sicherheitsebene zu erweitern und den gemeinsamen Kunden von Authomize und Delinea einen bedeutenden und notwendigen Mehrwert zu bieten.“

Die modernen PAM-Lösungen von Delinea bilden die Grundlage für den sicheren Zugriff auf IaaS- und SaaS-Umgebungen und ermöglichen es Unternehmen, ihre Anmeldedaten und den Zugriff auf ihre Cloud-Anwendungen und -Services sicher zu verwalten. Authomize bietet eine schützende Sicherheitsebene für Cloud-Identitäten, die den Zugriff kontinuierlich überwacht, validiert, warnt und verwertbare Erkenntnisse liefert, um Risiken zu eliminieren und alle Anwendungen und Cloud-Services abzusichern. Authomize wurde von Gartner als „Cool Vendor for Identity-First Security“ ausgezeichnet und verfügt über eine Reihe von Funktionen für Identity- und Access Security-Anwendungsfälle, darunter die robusten CIEM-Lösungen (Cloud Infrastructure Entitlement Management), die für die Absicherung von Zugriffsrechten in Infrastrukturdiensten wie Azure und AWS entscheidend sind.

Die Kombination der Delinea- und Authomize-Produkte ermöglicht den Kunden die Umsetzung von „Just-Enough“- und „Just-in-Time“-Zugriffen auf Cloud-Ressourcen, und damit die Umsetzung einer idealen Zero-Trust-Cybersicherheitsstrategie, die das Risiko übermäßiger Privilegien deutlich reduziert.

Die Authomize-Lösungen sind ab August 2022 über Delinea erhältlich.

Über Delinea
Delinea ist ein führender Anbieter von Privileged Access Management (PAM)-Lösungen, die eine nahtlose Sicherheit für moderne, hybride Unternehmen ermöglichen. Unsere Lösungen versetzen Unternehmen in die Lage, kritische Daten, Geräte, Codes und Cloud-Infrastrukturen zu sichern, um Risiken zu reduzieren, Compliance zu gewährleisten und die Sicherheit zu vereinfachen. Delinea beseitigt Komplexität und definiert die Grenzen des Zugriffs für Tausende von Kunden weltweit. Unsere Kunden reichen von kleinen Unternehmen bis hin zu den weltweit größten Finanzinstituten, Organisationen und Unternehmen der kritischen Infrastruktur.

Firmenkontakt
Delinea Deutschland
Claudia Specht
Neuturmstraße 5
80331 München
+49 89 208048630
claudia.specht@delinea.com
https://delinea.com/de/

Pressekontakt
Weissenbach PR
Dorothea Keck
Landsberger Str. 155
80687 München
089 54 55 82 01
delinea@weissenbach-pr.de
http://www.weissenbach-pr.de

About PR News

Leave a Reply

Your email address will not be published.