Home > Allgemein > Die Helden der Krise unterstützen: Charity Shopping bei BeHeroes.de
Startups haben es derzeit schwer, die ganze Aufmerksamkeit richtet sich im Moment auf die Corona Krise. Nun gibt es ein Startup, das sich zum Ziel gesetzt hat, die Helden der Krise zu unterstützen.

Die Helden der Krise unterstützen: Charity Shopping bei BeHeroes.de

Startups haben es derzeit schwer, die ganze Aufmerksamkeit richtet sich im Moment auf die Corona Krise. Nun gibt es ein Startup, das sich zum Ziel gesetzt hat, die Helden der Krise zu unterstützen.

BildCastrop-Rauxel, 15.05.2020 – Onlineshopping und dabei Gutes tun – ohne weitere Kosten

Für das seelische Wohl von Kindern kämpfen? Obdachlosen ein Essen über „Tafel Deutschland“ ermöglichen oder Tieren ein würdiges Leben bereiten? Shoppen gehen und dabei Gutes tun? Solche Konzepte sind bereits bekannt und funktionieren, indem ein Teil des Geldes beim Produkterwerb an gemeinnützige Organisationen weitergeleitet werden. Doch meist ist der Haken an diesen Systemen, dass der Käufer das Produkt teurer als für den unverbindlich vorgeschlagenen Kaufpreis erwerben muss, um die Vereine so zu unterstützen.

Hier sorgt nun ein neues Cashback-System eines jungen Startup-Unternehmens für Abhilfe: BeHeroes.de ist ein innovatives Modell, bei dem der Kunde Gutes tun kann, ohne dass er zusätzliche Kosten aufwenden muss. Wie kann das funktionieren?

Gutes tun ohne zusätzliche Kosten

Dieser Mechanismus schafft eindeutig einen Durchbruch im Bereich „Charity Shopping“: Der Verbraucher kann in seinen Lieblingsshop Produkte zum normalen Kaufpreis bestellen und einen prozentual hohen Anteil des Geldes als Cashback an gemeinnützige Organisationen, die vor allem während der andauernden Corona-Phase dringende Unterstützung benötigen, spenden. So bekommen Menschen die Möglichkeit, als private Nutzer ihren alltäglichen Onlineshopping-Gewohnheiten nachzugehen und dabei einen wichtigen Beitrag zu leisten.

Das innovative Konzept von BeHeroes.de

Bei BeHeroes.de kann der Kunde bei aktuell 1312 Partner-Shops (Anzahl steigend) aus verschiedenen Kategorien einkaufen – von bekannten Bekleidungsläden wie Zalando, Asos und ABOUT YOU über Essenslieferanten wie Lieferando und Degusta bis hin zu Elektronikshops wie Canon und Avira kooperiert die breite Shoppingfacette mittlerweile mit BeHeroes.de.

Am Ende des Bestellprozesses kann der Kunde anschließend selbst auswählen, welche lokalen Organisationen er mit seinem Kauf unterstützen möchte: Die Wahl besteht aus aktuell 20 sozialen Projekten und Organisationen aus Bereichen der Menschenhilfe (z.B. der Tafel Deutschland, die Kinder- und Jugendhilfe „Outlaw“ oder der Kinder-Krebshilfe Münster) und dem Tierschutz (z.B. das Tierheim Münster oder dem Tierheim & Tierschutz Recklinghausen e.V.) spenden.

Doch BeHeroes.de geht den entscheidenden Schritt weiter. Jeder kann an die Organisation spenden, die man persönlich favorisiert. Einfach vorschlagen, und nach einer kurzen Prüfung wird die Organisation aufgenommen. Dann steht einer Spende an das örtliche Tierheim nichts mehr im Wege.

Transparenz bei BeHeroes.de

Der aktuelle Spendenstand des Jungunternehmens liegt bereits bei mehr als 300 EUR. 70% dieser gesammelten Spendenbeträge erhält dabei die jeweils ausgewählte Organisation und 30% werden für die weitere Finanzierung von BeHeroes.de verwandt. Dies ermöglicht die weitere Generierung von Partner Shops und Helden, die BeHeroes.de und damit die sozialen Projekte, mit denen die Plattform zusammenarbeitet, zu unterstützen.

Ganz nach dem Motto der hundertprozentigen Transparenz listet das Startup die jeweiligen Provisionen und Vergütungssätze jedes einzelnen Partner Shops auf und der Kunde hat die Möglichkeit, seine Spende und deren Ankunft beim jeweiligen Verein in seinem registrierten Account unter BeHeroes.de jeder Zeit einzusehen. Zudem steht der Kundenservice des Teams via Service-Mail bei eventuellen Fragen des Kunden zur Verfügung.

Sie möchten auch die Tafel, die Kinder-Hilfe oder ein Tierheim ganz nebenbei unterstützen? Dann haben Sie die Möglichkeit, sich bei BeHeroes.de anzumelden und sich während Ihrer digitalen Shoppingtour beim Dank an Deutschlands Helden beteiligen!

Der Link zur Plattform: https://www.beheroes.de/

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

BeHeroes.de
Herr Florian Graupeter
Clemensstr. 67
44579 Castrop-Rauxel
Deutschland

fon ..: 0176-20586664
web ..: https://www.beheroes.de/
email : info@beheroes.de

BeHeroes.de ist ein Projekt von Florian Graupeter aus Castrop-Rauxel, und verbindet den stark steigenden Trend des Online Shoppings mit dem Wunsch Gutes zu tun. Das Besondere an dieser Form: Gutes tun, ohne zusätzliche Kosten. Man kauft ganz normal in seinen Lieblingsshops ein und erhält dafür einen bestimmten Betrag als sog. Cashback. Anders als bei üblichen Cashback Systemen, wird hier der Betrag dann allerdings gespendet, an eine gemeinnützige Organisation seiner Wahl. Also die Helden unserer Zeit unterstützen und so selbst zu einem Helden werden.

Pressekontakt:

BeHeroes.de
Herr Florian Graupeter
Clemensstr. 67
44579 Castrop-Rauxel

fon ..: 0176-20586664
web ..: https://www.beheroes.de/
email : info@beheroes.de

About PM-Ersteller

Avatar