Home > Allgemein > Mozaiq Operations: Die Smart Home Allianz nimmt den Dienst auf
Mozaiq Operations
(Bild: Mosaiq Operations)

Mozaiq Operations: Die Smart Home Allianz nimmt den Dienst auf

ABB, Bosch, Cisco und Intel – wenn diese Namen hintereinander fallen, denkt der Smart Home-interessierte Leser sofort an das vor einiger Zeit angekündigte Joint Venture. Und genau darum geht es auch. In einer Pressemitteilung meldet sich die Mozaiq Operations getaufte Allianz nun zu Wort: Der Verein nimmt jetzt seine Arbeit auf.

Welche Ziele verfolgt Mozaiq Operations?

Arbeiten ist immer gut. Aber woran arbeiten die Damen und Herren bei Mozaiq Operations eigentlich? Die Allianz möchte im Smart Home Bereich dafür sorgen, dass Sie als Anwender die Produkte vieler unterschiedlicher Hersteller ganz einfach miteinander vernetzen und steuern können. Und außerdem in den Genuss völlig neuer Lösungen kommen, die auf Grundlage der Interoperabilität erst zustande kommen. Diese Ziele wurden bereits Ende 2014 kommuniziert. Randnotiz für Einsteiger: Im Smart Home Bereich gibt es beinahe unzählige Standards und Protokolle verschiedener Entwickler und Systeme, sodass Sie genauestens darauf achten müssen, welches Gerät mit welchen anderen Geräten überhaupt zurechtkommt. Mozaiq Operations ist ein Non-Profit Verein, der die Kommunikation und den Informationsaustausch der Hersteller und Entwickler untereinander fördert.

Welche Unternehmen sind Teil der Plattform?

Die Gründungsmitglieder heißen ABB, Bosch und Cisco. Neueste Mitglieder sind die Start-ups ComfyLight und Kinexon Industries. Dabei soll es selbstverständlich nicht bleiben: Die aktuelle Mitgliederliste soll um weitere interessierte Partner erweitert werden – vom etablierten Smart Home Unternehmen bis zum Start-up sind alle engagierten Köpfe willkommen. Wer die Mozaiq Plattform aktiv mitgestalten möchte, kann dies in verschiedenen Kommitees und Arbeitsgruppen tun.

„Die mozaiq Plattform ist eine diskriminierungsfreie und sichere IoT Umgebung, die es ermöglicht, alle Smart Home Anwendungen in einem offenen Eco-System abzubilden. Die Alliance als „Sounding Board“ des gesamten Eco-Systems ist bis jetzt im Smart Home Bereich einzigartig und bietet großes Potenzial, die Zukunft des smarten Zuhauses entscheidend voranzutreiben. Mitglied der Alliance kann jeder werden, der sich für das Thema Smart Home interessiert und deren zukünftige Entwicklung aktiv mit gestalten möchte – unabhängig davon, ob etablierte Unternehmen oder Start-Ups“, sagt Bernhard Dörsel, Vorstandsvorsitzender der mozaiq-partner alliance e.V.

Als Anwender können Sie sich also noch kurz zurücklehnen – als potenzielles Allianz Mitglied bei Mozaiq Operations nehmen Sie am bestens sofort die Tastatur in die Hand und nehmen Kontakt zum Verein auf.

Alle weiteren Infos und Adressen gibt es auf www.mozaiq-operations.de.

About Gerrit Schwerz

Gerrit Schwerz

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.