Home > Allgemein > ONLYOFFICE verlängert Laufzeit der kostenfreien Testversion auf 6 Monate
ONLYOFFICE Cloud Services kann ab sofort für 180 Tage kostenlos getestet werden, um Unternehmen während der Corona-Krise die Umstellung auf Home Office zu erleichtern.

ONLYOFFICE verlängert Laufzeit der kostenfreien Testversion auf 6 Monate

ONLYOFFICE Cloud Services kann ab sofort für 180 Tage kostenlos getestet werden, um Unternehmen während der Corona-Krise die Umstellung auf Home Office zu erleichtern.

BildRiga, 26.03.2020: Die Office-Suite ONLYOFFICE unterstützt Unternehmen im Zuge der aktuellen Lage bei der Umstellung auf Home Office und stellt ab sofort die Testversion ihres ONLYOFFICE Cloud Service für 180 Tage kostenlos zur Verfügung. Die anhaltende COVID-19-Pandemie rückt aktuell die Notwendigkeit von Home Office und Fernarbeit mehr denn je ins Rampenlicht. Damit Unternehmen unter diesen Voraussetzungen die Zusammenarbeit weiterhin effizient gestalten sowie einen reibungslosen Arbeitsablauf und Informationsaustausch gewährleisten können, verlängert ONLYOFFICE die Testphase der SaaS-Version (ONLYOFFICE Cloud Services) auf 180 Tage. Während der kommenden sechs Monate kann die Probephase jederzeit unter folgendem Link gestartet werden:
https://www.onlyoffice.com/cloud-office.aspx?utm_source=blog&utm_medium=social&utm_campaign=6m_trial
Das Service-Paket ONLYOFFICE Cloud Service enthält umfassende Kollaborationsfunktionen für die effiziente Fernzusammenarbeit: Ein leistungsstarkes Cloud-Office mit Online-Editoren, diverse Produktivitätstools sowie sicheres Hosting auf AWS für bis zu 50 aktive Nutzer auf dem Portal. Die Anzahl der Gastnutzer ist unbegrenzt. Für Dateien stehen 20 GByte Speicherplatz zur Verfügung. Für zusätzliche Unterstützung bei der Anwendung des ONLYOFFICE Cloud Service offeriert der Anbieter eine Kontaktmöglichkeit für technischen Support (https://support.onlyoffice.com/?utm_source=blog&utm_medium=social&utm_campaign=6m_trial), Live-Webinare
(https://www.onlyoffice.com/de/webinars.aspx?utm_source=blog&utm_medium=social&utm_campaign=6m_trial) sowie Demos auf seiner Internetseite.

Für Schulen – deren Lehrkräfte in diesen Wochen vor besonderen Herausforderungen stehen, ihren Unterricht zu gestalten und Lehrmaterial auszutauschen – ist der ONLYOFFICE Cloud Service grundsätzlich kostenlos. Dies gilt auch für Non-Profit-Organisationen. Weitere Informationen zu ONLYOFFICE für Bildungseinrichtungen finden Sie hier:
https://www.onlyoffice.com/education.aspx?utm_source=blog&utm_medium=social&utm_campaign=6m_trial.

Für die Verwendung von ONLYOFFICE-Applikationen ist die Registrierung unter folgendem Link möglich: https://www.onlyoffice.com/de/registration.aspx

Über ONLYOFFICE
Die Open-Source-Office-Lösung ONLYOFFICE von Ascensio Systems ist eine leistungsstarke Office-Suite, die alle bekannten Funktionen gängiger Desktop-Anwendungen enthält und Usern darüber hinaus umfassende Online-Funktionen bietet: Zugriff von jedem Ort und von jedem Gerät aus, schnellen Dateiaustausch und Kollaboration in Echtzeit.
ONLYOFFICE ermöglicht die Arbeit mit Dokumenten, Tabellenkalkulationen und Präsentationen aller gängigen Formate: Unter anderem lassen sich MS-Office-Dateien und Open-Document-Formate mit ONLYOFFICE problemlos bearbeiten. ONLYOFFICE kann auf allen gängigen Plattformen und Cloud-Speicherdiensten installiert werden. Durch die quelloffene API können Entwickler zudem eigene Add-ons schreiben. Der komplette Quellcode von ONLYOFFICE ist auf GitHub einsehbar.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.onlyoffice.com/.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

ONLYOFFICE
Frau Kseniya Fedoruk
Lubanas St. 125a-25
LV-1021 Riga
Deutschland

fon ..: +371 66016425
web ..: http://www.onlyoffice.com/de
email : sales@onlyoffice.com

Pressekontakt:

MEDIENSTÜRMER
Herr Felix Stürmer
Ickstattstraße 7
80469 München

fon ..: 089 215 551 27
web ..: http://www.medienstuermer.de
email : f.stuermer@medienstuermer.de

About PM-Ersteller

Avatar