Home > Allgemein > Smart Home Studie –Smarte Bezeichnung für intelligente Steuerungssysteme

Smart Home Studie –Smarte Bezeichnung für intelligente Steuerungssysteme

Und schon wieder haben wir eine Studie zu unserem Lieblingsthema entdeckt. Diesmal ist es richtig spannend:

Die Damen und Herren der MaFo Agentur eResult wollen beantworten diese Frage:

Welche Bezeichnung setzt sich für intelligente Steuerungssysteme unserer Zuhause durch?

Das Ergebnis findet sich schon auf Seite 3:

Für mich passend ist die Bezeichnung SmartHome

 

Ja, Mensch, wer hätte das gedacht? Zur Auswahl standen noch 8 andere Begriffe, aber von 600 Befragten stimmten knapp 2/3 für SmartHome. Natürlich hätten wir unser kleines Blog eigentlich auch gerne smarthome-news.de genannt, aber leider war die Domain schon belegt (auch wenn da jetzt immer noch nichts veröffentlicht wird).

Immerhin haben noch über 15% für eHome gestimmt. Das lässt uns hoffen 🙂

Die ganze Studie zum Download gibt’s hier: http://www.eresult.de/ux-wissen/downloads/

An den Inhaber der Domain smarthome-news.de: Falls Sie das hier lesen und die Domain irgendwann mal loswerden wollen, sagen Sie gerne Bescheid!

 

About Frank Thomsen

Frank Thomsen
Schon 1999 gründete Frank Thomsen die "Hausmatic development GmbH", mit dem Ziel einen IP-basierten SmartHome Standard zu etablieren. Damals der Zeit leider zu weit voraus, musste die Entwicklung aus finanzielle Gründen nach ein paar Jahren wieder eingestellt werden. Trotzdem ist er dieser Leidenschaft immer treu geblieben, und ist seitdem u.a. als freier Berater und Autor in Sachen SmartHome tätig. Zudem ist er Geschäftsführer eines Unternehmens für die Entwicklung individueller Softwarelösungen und, gemeinsam mit einem kleinen Team, als selbständiger IT-Berater, insbesondere für Business-Anwendungen in der Apple-Welt, tätig.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.