Home > Organisationen > Hager > Der Herbst wird innovativ: Alle Neuheiten von Hager im Überblick

Der Herbst wird innovativ: Alle Neuheiten von Hager im Überblick

Zum 1. September 2020 präsentiert Hager das zweite Neuheitenpaket für 2020 – unter anderem mit der Technikzentrale 4.0. Sie macht die Umsetzung der Anwendungsregel 4100 jetzt noch einfacher. Und der neue Sammelschienenverbinder SAVE punktet mit einer bis zu 90 Prozent kürzeren Installationszeit bei der Feldverbindung.

Neue Hager Technikzentrale 4.0
Entsprechend der Anwendungsregel VDE-AR-N 4100 müssen Zählerschränke für die Integration des intelligenten Messsystems vorbereitet sein. Darauf ist die neue Hager Technikzentrale 4.0 perfekt abgestimmt:
So verfügen die Gehäuse für die einfache Querverdrahtung von Schrank zu Schrank jetzt über eine zusätzliche Öffnung im AAR, die bei Bedarf auch mit SCHUKO®- oder CEE-Steckdosen aus dem Hager Zubehör bestückt werden kann.
Eine weitere Öffnung befindet sich in Höhe des RfZ für die schrankübergreifende Verlegung von Datenleitungen. Zudem können im neu gestalteten RfZ für die Querverdrahtung von Feld zu Feld neue Leitungswege genutzt werden. Neue Leitungswege vereinfachen auch die Verlegung von Energie- und Datenleitungen. So erfolgt bei Zählerfeldern für eHZ die Verlegung aus dem NAR zum RfZ durch den frontseitig zu öffnenden Kabelkanal zwischen den beiden BKE-I-Kassetten.
Dank der neuen Leitungswege lässt sich zudem die Spannungsversorgung zum APZ sowie die Verbindung von RfZ zu APZ mit einer Datenleitung erheblich schneller realisieren – mit der neuen Hager Patchleitung auch durch den NAR.
APZ und Multimediafelder bestehen jetzt aus Kunststoff. Der APZ ist dadurch automatisch schutzisoliert. Und die neuen Multimediafelder aus segmentierbaren Kunststoffplatten erleichtern durch einen größeren Verdrahtungsraum hinter den Lochplatten den Geräteanschluss.

Neue Hager FI/LS-Schalter mit quickconnect Anschlusstechnik
Mit den neuen 4-poligen FI/LS-Schaltern 6 kA baut Hager sein Lösungsangebot an Produkten mit der schnellen quickconnect Anschlusstechnik weiter aus. Die Typ-A-Geräte mit einem Auslösestrom von 30 mA und Nennstromstärken von 6 A bis 20 A sind in den Charakteristiken B und C lieferbar. Um einen besonders sicheren Betrieb zu gewährleisten, sind alle Pole geschützt.

Hager FI/LS-Schalter mit quickconnect Anschlusstechnik

Neuer Sammelschienenverbinder SAVE
Der 5-polige SAVE von Hager steht für die schnellste und einfachste Feldverbindung im NAR und ist damit einzigartig im Markt: Durch die Montage von nur einem Bauteil mit wenigen Handgriffen spart das fingersichere und wartungsfreie Gerät bis zu 90 Prozent Installationszeit gegenüber der Verbindung von zwei Feldern mit fünf Einzelklemmen.
Die neue Ausführung des SAVE verfügt über ein dreifach verstärktes Gegenlager aus rostfreiem Edelstahl. Dieses gewährleistet langzeitstabile, elektrische Verbindungen der Zählerfelder im NAR.

Eckkanal tehalit.BRS115110 als Serienprodukt
Der bislang nur als Manufakturlösung erhältliche Eckkanal tehalit.BRS115110 ist ab sofort als Serienprodukt lieferbar. Die prägnante Dreiecksform nimmt ein hohes Leitungsvolumen auf, sie erleichtert das Einstecken durch die bessere Einsehbarkeit der Steckdosen und reduziert die Biegeradien der Kabel angeschlossener Geräte. Das sorgt für weniger Bruch und damit für mehr Sicherheit. Mit seinem robusten Stahlblechprofil widersteht der Eckkanal selbst hohen mechanischen Belastungen. Er kann als Pultkanal auf Arbeitshöhe in Laboren oder Werkplätzen montiert werden. Aber auch als klassischer Sockelkanal in der Wand-Boden-Ecke – beispielsweise in Flughäfen, in Büros mit hohen Glasfronten oder in denkmalgeschützten Gebäuden – macht er eine gute Figur. Standardfarbe des Eckkanals ist Verkehrsweiß RAL 9016; Sonderfarben sind auf Anfrage möglich.

Neue Produkte & Tools für die ELCOM Türkommunikation
Mit drei neuen Produkten und Lösungen startet ELCOM in den Herbst 2020:
Über das neue Elcom Paketbox Interface für RENZ und s: stebler Paketboxen können die Paketboxen dieser beiden Hersteller mit Elcom 2Draht-Anlagen kommunizieren und die Ruftaster-Funktion über das Display der Paketbox auslösen. Eine Nachrüstung bestehender 2Draht-Installationen ist problemlos möglich.
Die neue Version des Elcom 2Draht-Systemkonfigurators für die Planung von bis zu 24 Wohneinheiten mit maximal vier Außenstationen am PC bietet unter anderem ein moderneres Interface, die Ausgabe von Stücklisten im Excel-Format und eine automatische Ruftastenbeschriftung.
Und mit dem neuen 3D-Online-Konfigurator für Elcom Außenstationen lassen sich die Außenstationen der Designlinien ELCOM.MODESTA sowie der Sonderlösungen ELCOM.ONE Manufaktur und elcom axent anschaulich in 3D mit freier Perspektivenwahl und Kamera-Rotation planen.

Elcom Paketbox Interface

About Mario Rimkus

Avatar

Leave a Reply

Your email address will not be published.