Home > Systeme > Lupus > Erstrahlt in neuem Glanz: Die LUPUS Fernbedienung V3
Mit der LUPUS Fernbedienung bedient man die Alarmanlage einfach auf Knopfdruck © LUPUS-Electronics

Erstrahlt in neuem Glanz: Die LUPUS Fernbedienung V3

• Klein und handlich ist die neue Fernbedienung V3 für das Alarmsystem LUPUS XT1 Plus immer am Schlüsselbund griffbereit
• Verschlüsselung auf höchstem Niveau und Verzicht auf eine Cloud machen das System absolut sicher

Landau, 03.03.2021 – Das deutsche Unternehmen LUPUS-Electronics bringt die Fernbedienung für die Smarthome-Alarmsysteme XT1 Plus, XT2, XT2 Plus und XT3 in neuem Design auf den Markt. Die Fernbedienung kann bequem am Schlüsselbund befestigt werden und ermöglicht es im Handumdrehen das System in den Scharf-, Unscharf- oder Heim-Modus zu schalten. Dadurch wird jederzeit der Zugriff auf die Hauptfunktionen des Alarmsystems sichergestellt. Die Fernbedienung ist batteriebetrieben und erfüllt höchste Ansprüche an die Datensicherheit. Die Funkverbindung von und zur XT1 Plus ist mit einen sicheren Rolling-Code-Verfahren verschlüsselt.

Ein sicheres Gefühl auf Knopfdruck
Die Fernbedienung V3 steuert die professionellen Smarthome-Alarmsysteme des deutschen Unternehmens mit einem Knopfdruck. So zum Beispiel auch die XT1 Plus. Die gibt es im Starter Pack mit einer Zentrale, einem Bewegungsmelder, einem Fenster- / Türkontakt und einem Bewegungsmelder. Dadurch lassen sich Wohnungen und kleine Häuser grundsätzlich absichern. Die LUPUS XT1 Plus bietet professionellen Alarmschutz, der mit bis zu 80 Alarm- und Smarthome-Sensoren erweitert werden kann, darunter IP-Kameras, Türsperrelemente, Rollladenrelais oder Heizkörperthermostate. Der Alarmstatus lässt sich mit einem einfachen Druck auf die Fernbedienung aktivieren und deaktivieren.

Bester Überblick mit der LUPUS Smartphone App
Die LUPUS Smartphone App informiert live per Videokamera über die Bewegungen und Veränderungen im Haus oder in der Wohnung. Eine optionale Anbindung an einen 24h-Wachschutz gibt zusätzlichen Schutz. Die Kombination aus Fernbedienung, LUPUS App und Wachschutz sorgt nicht nur für erhöhte Sicherheit bei Einbruchmeldungen. Mit zusätzlichen Sensoren gegen Rauch, Hitze, Temperatur, Kohlenmonoxid, Kohlendioxid, Wasser und medizinische Notlagen wird das System zur ganzheitlichen Gefahrenmeldeanlage.

About Mario Rimkus

Avatar

Leave a Reply

Your email address will not be published.