Home > Systeme > mediola > mediola® integriert MOTION Sicht- und Sonnenschutz von KADECO

mediola® integriert MOTION Sicht- und Sonnenschutz von KADECO

Frankfurt am Main 02.12.2020 – mediola, IoT- und Smart Home Spezialist aus Frankfurt/ Main, bietet mit seinen offenen und integrativen Lösungen rund um modernes, intelligentes Wohnen derzeit eine der größten und umfassendsten Smart Home Plattformen Europas. In Zusammenarbeit mit KADECO, einem der führenden Hersteller von Sicht- und Sonnenschutzsystemen, wurde nun das umfassende mediola Smart Home System um smarte Fensterdekoration der MOTION-Reihe erweitert.

© Coulisse

Dank mediola können Hausbesitzer alle intelligenten Funktionen des eigenen Heims unter Kontrolle bringen. Ab sofort können sie sehr einfach auch MOTION Sonnenschutz zu ihrem integrierten System hinzufügen und den Komfort von Smart Living in vollen Zügen genießen. Durch die Einbindung in das umfassende WORKS-WITH-mediola®-Netzwerk, das eine Vielzahl renommierter Marken der Gebäude und Audio-/ Videotechnik beinhaltet, können MOTION Produkte jetzt mit einer Vielzahl weiterer Marken-Produkte vernetzt und in einer homogenen Benutzeroberfläche gesteuert und automatisiert werden. Dabei vereint mediola Marken wie Sonos, Doorbird, Gardena, Homematic IP, Eltako, Roto, Somfy, Elero, Nuki, Nanoleaf, Philips HUE, Netatmo u.v.m unter einem „Dach“, obwohl sie untereinander inkompatibel sind. So lässt sich der komplette Marken- & Gerätemix jedes Haushaltes sehr komfortabel per Sprache oder App steuern und kann außerdem intelligent automatisiert werden.

Smart Home ist weiter auf dem Vormarsch und immer mehr Verbraucher entdecken die Vorteile eines intelligent vernetzten Systems. Darin sind alle möglichen Geräte integriert, kommunizieren und interagieren miteinander und steigern auf diese Weise den Komfort und die Lebensqualität. Die Möglichkeiten und die Zahl smarter Anwendungen nehmen dabei ständig zu und bei den Verbrauchern wächst die Begeisterung, diese Technologie zu nutzen, um das eigene Heim komfortabler, sicherer und energieeffizienter zu machen. Die offene und markenübergreifende mediola Lösung mit Apps und Gateway bietet dazu die ideale Plattform. Die universellen Smart Home Gateways fungieren dabei als benutzerfreundlicher Dreh- und Angelpunkt, der alle Funktionen zentral per App und Sprache bedien- und automatisierbar macht.

Noch bis vor kurzem erschien smarte Fensterdekoration vielen eher luxuriös und futuristisch. Durch die Kombination von mediola und MOTION wird dies nun für jedermann zugänglich und erschwinglich. Rollos und Jalousien öffnen und schließen sich im gewünschten Moment, unabhängig davon, ob die Bewohner zu Hause sind oder nicht. Das schützt die Privatsphäre, erzielt den gewünschten Lichteinfall, steigert das Sicherheitsgefühl und regelt die Temperatur im Haus. „KADECO hat MOTION im Jahr 2019 mit großem Erfolg auf dem deutschen Markt eingeführt“, sagt KADECO Geschäftsführer Ulf Kattelmann. „Es benötigt keine teure elektrische Infrastruktur und bringt unvergleichliche Einfachheit. In Kombination mit den innovativen mediola Lösungen ist automatisierter Sicht- und Sonnenschutz somit nicht nur bereits heute erschwinglich geworden, sondern auch für morgen vorbereitet und kann optimal in die Gesamtsteuerung der Wohnumgebung integriert werden“, so Kattelmann weiter.

„Wir freuen uns, dass wir unser umfassendes Smart Home System um die smarte Fensterdekoration der MOTION-Reihe erweitern konnten. Unsere Kunden werden begeistert sein, wie einfach die MOTION-Produkte in ihr Smart Home integriert werden können und dabei nicht nur den Komfort steigern, sondern die Räume auch optisch aufwerten“, so Jürgen Lux, Vorstand von mediola.

Als Trendsetter und Innovationstreiber auf dem deutschen Markt für Sicht- und Sonnenschutz bietet KADECO die komplette MOTION-Produktpalette an. Neben smarter Steuerung können die
Verbraucher die Rollos und Jalousien selbstverständlich auch manuell steuern. Und das ist bei MOTION durch ein einfaches Ziehen an der Bedienungskette ganz besonders komfortabel gelöst. Wenn mal das Handy nicht in greifbarer Nähe ist oder die Reinigungskraft ans Fenster möchte, kann man ganz leicht manuell den Sonnenschutz bewegen. „Die Funktion mit dem Ziehen an der Kette macht die alltägliche Bedienung der MOTION-Produktpalette besonders einfach und praktisch‘‘, bestätigt Ulf Kattelmann. „Der Sicht-und Sonnenschutz kann so nicht nur per App und Sprache, sondern auch manuell jederzeit bedient werden“.

© Coulisse

Die neue Zusammenarbeit bietet den Verbrauchern einen echten Mehrwert. So ermöglicht es die mediola Lösung den Nutzern sehr einfach, MOTION Produkte mit allen anderen intelligenten Geräten zu kombinieren und über eine einzige Plattform zu steuern. Dies senkt die Schwelle für viele Verbraucher, ein eigenes Smart Home aufzubauen, sichert die Integrationsfähigkeit zukünftiger Produkte und macht es einfach, neue Elemente hinzuzufügen. Die nahezu unendlichen Möglichkeiten die sich durch die Kombination von MOTION und mediola für Smart Living ergeben, machen ganz sicher Lust auf die vielen Annehmlichkeiten, die intelligentes Wohnen eröffnet.

About Mario Rimkus

Avatar

Leave a Reply

Your email address will not be published.