Home > Systeme > QIVICON > HomeMatic Rauchmelder: Neues Modell mit 10 Jahren Laufzeit
homematic rauchmelder
(Bild: eQ-3)

HomeMatic Rauchmelder: Neues Modell mit 10 Jahren Laufzeit

Smarter Alarm im Notfall: Mit dem neuen HomeMatic Rauchmelder HM-Sec-SD-2 werden Sie umgehend gewarnt – von bis zu 40 vernetzten Rauchmeldern und über viele verschiedene Wege. Das Gerät ist auch für weitere Systeme ausgelegt.

HomeMatic Rauchmelder HM-Sec-SD-2 – Die Funktionen

Wie bei einem herkömmlichen Exemplar dreht sich auch beim HomeMatic Rauchmelder die Funktion in erster Linie um das Erkennen von Gefahren. Innen arbeitet ein optischer Sensor, der durch ein Metallnetz vor Insekten geschützt ist. Diese Maßnahme soll die Fehlerquote niedrig halten. Gut so, denn sobald der HomeMatic Rauchmelder eine Gefahr erkennt, lässt er Sie das auch energisch wissen: Die integrierte Sirene heult mit mindestens 85 dB los, auf Ihrem Smartphone gehen Push-Benachrichtigungen ein und – da hat jemand mitgedacht – nach Bedarf werden automatische Aktionen über das Smart Home System erledigt. Bestes Beispiel: Im kompletten Haus wird automatisch die Beleuchtung eingeschaltet, um den Weg nach draußen zu erleichtern. Wer auch in Extremsituationen auf schwarzen Humor nicht verzichten mag, lässt sich von der Bloodhound Gang musikalisch auf den brennenden Dachstuhl hinweisen. Wenn Sie mehrere Exemplare verwenden, können Sie sich per optionaler App auch anzeigen lassen, welches Gerät den Alarm ausgelöst hat – denn Alarm geben ja alle Geräte gleichzeitig. Das ist besonders dann sinnvoll, wenn Sie selbst gerade nicht zuhause sind und von unterwegs Maßnahmen einleiten müssen. Aber: Die Sirene lässt sich nicht als Lautgeber für andere Sicherheitskomponenten verwenden. Einen Einbrecher können Sie damit also nur verscheuchen, wenn es gleichzeitig auch brennt.

Der HomeMatic Rauchmelder funktioniert auch mit Systemen anderer Hersteller

Entwickler eQ-3 lässt den HomeMatic Rauchmelder auch in andere Plattformen und Systeme – dazu zählen das RWE Smart Home System (mit angepasster Geräte-Version) und das Telekom Smart Home Qivicon, das auch schon das Vorgängermodell des Rauchmelders unterstützt. Den neuen HomeMatic Rauchmelder mit bis zu 10 Jahren Batterielaufzeit und smarten Funktionen können Sie direkt beim Hersteller eQ-3 für 49,90 Euro bestellen.

About Gerrit Schwerz

Gerrit Schwerz

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.