Home > Systeme > mediola > Mediola‘s AIO CREATOR NEO unterstützt ab sofort auch den SELVE Home Server 2

Mediola‘s AIO CREATOR NEO unterstützt ab sofort auch den SELVE Home Server 2

Frankfurt am Main 28.09.2020 – mediola, eines der in Europa führenden Unternehmen für offene, markenübergreifende IoT-und Smart Home-Lösungen aus Frankfurt/ Main und SELVE, Antriebs-und Steuerungsspezialist in den Bereichen Rollladen und textiler Sonnenschutz sowie Weltmarktführer für Gurtwickler und Rollladenbauteile aus Lüdenscheid, arbeiten zukünftig im Bereich Smart Living und intelligentes Wohnen enger zusammen. Ziel dabei ist es, die übergreifende Vernetzbarkeit von Geräten, Marken und Standards weiter zu verbessern, damit User möglichst die gesamte Technik ihres Haushaltes in einer zentralen Smart Home-Steuerung verbinden können.

Als Ergebnis der Kooperation lässt sich der SELVE Home Server 2 und die SELVE Home-Lösung nun vollständig in den mediola AIO CREATOR NEO, eine der größten markenübergreifenden und offenen Smart Home Plattformen Europas einbinden. Das einzigartig umfassende mediola Netzwerk vergrößert sich durch die neue Möglichkeit, auch SELVE-Produkte der Serien commeo, iveo und intronic integrieren zu können, erneut. Für die Kunden beider Unternehmen bietet sich durch die Kooperation mehr denn die Chance, ihr Heim als modernes, vollintegriertes Smart Home neu zu erfinden.

So können SELVE-Kunden ihr bestehendes SELVE Home-System, das bereits mit seiner generischen App und der Kombinierbarkeit von SELVE-Produkten mit ausgewählten Homematic IP-Komponenten eine hervorragende Einstiegslösung in die Welt des Smart Home darstellt, bei Bedarf vielfältig erweitern, indem sie zu der leistungsstarken AIO CREATOR NEO-Lösung upgraden. Dabei ist der Umstieg in die mediola-Lösung denkbar einfach. Alle Geräte und Automatisierungen werden in einem Schritt in den AIO CREATOR NEO importiert und lassen sich dort mit einer riesigen Zahl weiterer Geräte der Gebäude-, Sicherheits-oder Audio-/Videotechnik von weit mehr als 100 Marken verbinden. Dazu zählen so bekannte und weit verbreitete Systeme wie Philips HUE, SONOS, Doorbird, Nanoleaf, Shelly, AVM Fritz!, Logitech, Homematic IP, Eltako, Somfy, Hautau, Internorm, uHoo, NUKI, netatmo u. v. m. Alle diese normalerweise inkompatiblen Produkte können dank mediola intuitiv gesteuert und automatisiert werden, so als wären sie keine Insellösungen, sondern ein homogenes System. Die freie Wahl bei den im eigenen Heim eingesetzten Herstellern und Systemen bietet das extrem flexible Modulkonzept mit vielen optionalen NEO Plugins noch dazu. Und weil im Leben kaum etwas beständiger ist als die Veränderung, werden neue Technologien kontinuierlich über die Entwicklung neuer NEO Plugins integriert. Das bedeutet: mediola User sind hervorragend für die Zukunft gerüstet, denn je nach Bedarf und Budget kann man sein Smart Home einfach Schritt für Schritt erweitern.

Als besonderes Highlight bietet der AIO CREATOR NEO mit dem integrierten App Designer ein einzigartig leistungsstarkes Visualisierungstool. Es erlaubt dem User, sich eine komplett eigenständige App mit einer ganz persönlichen Benutzeroberfläche selbst zu erzeugen. Kreative Limitation sind hierbei lediglich die eigenen Ideen. Ob schwarz-weiss, bunt oder einfarbig, eher hell oder dunkel, im Retrodesign, Metallic-Look oder im Fantasy-Stil: Hier kann man nicht nur die Optik nach Bedarf und Geschmack anpassen. Mit dem App Designer kann man sich aus den Funktionen aller integrierten Geräte ein vollständig individuelles Funktionsdesign über eine große Zahl verfügbarer Elemente wie Widgets, Buttons, Schiebereglern, Rund-Slidern, Analogmetern, Kamerastreams, Textfelder, Statusgrafiken usw. selbst gestalten. Alle Elemente lassen sich frei positionieren und nach Belieben kombinieren. Und ob man in der App lieber eine Benutzerführung nach Räumen oder Gewerken möchte oder doch eher eine Navigation per Grundriss bevorzugt, ist einzig den persönlichen Vorlieben überlassen. Als Resultat entsteht eine maximal auf die individuellen Bedürfnisse angepasste Smart Home Steuerung, die ganz sicher auch einen Wow-Effekt bei Besuchern und Gästen garantiert.

Die nahezu unbegrenzten Gestaltungs-und Ausbaumöglichkeiten des AIO CREATOR machen die Software auch zu einem idealen Werkzeug für Architekten, Planer und verbauende Fachbetriebe, die SELVE Produkte einsetzen oder dies vorhaben. Damit können sie ihren Kunden die Erstellung einer vollständig personalisierten Smart Home Steuerung als attraktive Zusatzdienstleistung mit einem echten Mehrwert anbieten.

About Mario Rimkus

Avatar

Leave a Reply

Your email address will not be published.