Home > Allgemein > Netgear Orbi WiFi System: Riesen-WLAN für das Smart Home
Netgear Orbi WiFi System
(Bild: Netgear)

Netgear Orbi WiFi System: Riesen-WLAN für das Smart Home

Das Netgear Orbi WiFi System soll bis zu 400 Quadratmeter mit Highspeed-WLAN abdecken. Dazu setzt es auf Mesh-Technologie mit Satelliten, die ähnlich wie klassische Repeater funktionieren. Nur wesentlich schneller und ohne zusätzlich gespannte SSIDs.

Wie das Netgear Orbi WiFi System genau funktioniert

Immer mehr Smart Home Komponenten setzen auf WLAN, um zu kommunizieren. Ein WLAN-Router allein reicht oftmals nicht aus, um in wirklich jedem Winkel akzeptable Signalstärke und Geschwindigkeit zu erreichen. Wer sein Netzwerk vergrößern möchte, greift meistens zu klassischen Repeatern. Diese Geräte spannen ihr eigenes Netzwerk auf und leiten den anfallenden Traffic an das WLAN des Routers weiter. Diese Architektur reduziert die Geschwindigkeit – teilweise um bis zu 50 Prozent. Das Netgear Orbi WiFi System arbeitet anders. Denn Router und Satellit kommunizieren über ein eigenes Mesh-Netzwerk miteinander. So wie es zum Beispiel auch Sonos-Lautsprecher können. Dadurch loggen Sie sich mit Ihrem drahtlosen Gerät immer in dasselbe Netzwerk ein – einen Unterschied zwischen Repeater-WLAN und Router-WLAN gibt es beim Netgear Orbi WiFi System nicht mehr. Der Vorteil: Keine unterschiedlichen SSIDs und vor allem kein Geschwindigkeitsverlust mehr.

Das Netgear Orbi WiFi System wird standardmäßig als Set aus Router und einem Satelliten ausgeliefert, die ab Werk schon miteinander gekoppelt sind. Den Router klemmen Sie an Ihr Modem, den Satelliten stellen Sie an einem zentralen Ort auf und können dann laut Hersteller bis zu 400 Quadratmeter mit Ihrem WLAN abdecken. Wer sein WLAN über noch größere Distanzen aufspannen möchte, kann später auch noch weitere Satelliten in das Netgear Orbi WiFi System integrieren.

Wie man es von zeitgemäßer Hardware erwartet, unterstützt das System 2.4- und 5GHz-Band sowie WLANac. Das ist aber noch nicht alles, denn sowohl am Router, als auch am Satelliten sind jeweils vier Gigabit-Ethernet-Ports und ein USB 2.0-Anschluss vorhanden. Das System unterstützt außerdem IPv6, Dynamic DNS, Port Forwarding und eine Kindersicherung.

Preis und Verfügbarkeit

Das Netgear Orbi WiFi System geht ab September weltweit an den Start. Die UVP in den USA – für Router und einen Satelliten – beläuft sich auf 400 Dollar.

Weitere Infos gibt es auf www.netgear.com.

About Gerrit Schwerz

Gerrit Schwerz

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.