Home > Energieversorgung > Varta Connect: Durch virtuelles System jedes Watt Solarstrom nutzen
Varta Connect
(Bild: Varta)

Varta Connect: Durch virtuelles System jedes Watt Solarstrom nutzen

Mit Varta Connect erweitert der Batteriespezialist Varta Storage die Möglichkeiten, Solarstrom effizient im ganzen Haus zu nutzen. Das virtuelle System verteilt überschüssigen Solarstrom auf immer mehr Verbraucher im Haus, sodass auch bei vollem Batteriespeicher möglichst viel der produzierten Energie für den Eigenbedarf verwendet werden kann.

Varta Connect als Energiezentrale im Haus

Die Einspeisung von Energie in das Stromnetz ist mittlerweile nicht mehr so lukrativ wie der Eigenverbrauch. Wer einen Speicher verwendet, kann die über den Tag produzierte Energie morgens und in den Abendstunden nutzen. Varta Connect geht einen Schritt weiter und kümmert sich um das Problem, wenn der Speicher schon voll ist, aber trotzdem noch Energie erzeugt wird. Diese wird dann an andere Verbraucher im Haus geleitet – zum Beispiel an das E-Bike in der Garage oder den Warmwasserspeicher.

Damit das auch funktioniert, müssen alle Komponenten natürlich auf einer Wellenlänge sein und sich verstehen. Mit Varta Connect sei deshalb ab sofort auch der Austausch von Daten mit dem plattformübergreifenden Regel- und Automatisierungssystem myGEKKO möglich. Die Energiespeichersysteme können mit anderen Komponenten kommunizieren und die Steuerung für vier Stromkreise übernehmen. Zu den kompatiblen Komponenten gehören zum Beispiel PV-Datenlogger und Smart Home Anwendungen.

„Für Installateure und den Endkunden ist es besonders wichtig, dass die Systeme rund ums Haus kombinierbar und erweiterbar sind. Sie müssen sich verstehen“, sagt Herbert Schein, CEO der Varta Storage / Varta Microbattery Unternehmensgruppe. Deshalb lasse Varta Connect auch in Zukunft dem Kunden die Wahl, mit welchen Komponenten er sein Vorhaben realisieren möchte – man bleib offen für viele Applikationsmöglichkeiten.

Im Zusammenspiel mit smarten Rollläden, Belüftungslösungen, Beleuchtung und Sicherheitssystem sei Varta Connect durch myGEKKO optimal eingebunden.

Weitere Infos gibt es beim Hersteller auf www.varta-storage.com.

About Gerrit Schwerz

Gerrit Schwerz

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.