Home > Gadgets > Puls, das Tablet der Deutschen Telekom
Das Telekom Tablet "Puls" ist ein günstiges Familien-Tablet.
Das Telekom Tablet "Puls" ist ein günstiges Familien-Tablet.

Puls, das Tablet der Deutschen Telekom

Auf der IFA, stellte die Telekom ihr neues Tablet „Puls“ vor.

Nun ist es nichts spektakuläres wenn auf der IFA eine Firma ein Tablet vorstellt, aber die Telekom hat sich gerade zu den Inhalten Gedanken gemacht.

Unter dem Motto: „Mehr Fairness, mehr Familie und mehr Service“ geht das Puls an den Start.

So ist dies vor allem ein Angebot, das sich nicht nur an Neukunden wendet, sondern auch für Bestandskunden von Magenta1 bestimmt ist. Für nur € 49,90 wird einiges geboten. Ein voll funktionsfähiges Android-5.0 Tablet, mit 14 vorinstallierten Apps.

Telekoms Puls in Aktion

Das Puls kommt mit 8 Zoll Display und einigen vorinstallierten Apps daher.

Dieses Tablet wird mit einem einfachen Log-in zum Cockpit für die Welt zuhause. Durch die Vorkonfiguration, sind es nur ein paar Schritte, aber keine komplizierte Installation, bis man das Tablet nutzen kann. Neben der Telekom-smart-home-App zur Steuerung der Qivicon Hausautomation, können Anwender den Telekom-Kundenservice jetzt auch per Videochat erreichen.
Eine Telefon-App macht das Tablet zum mobilen Festnetztelefon, mit der auch auf einfache Weise die Sprachbox abgehört werden kann. Aber auch der Media-Receiver ist über das Tablet komfortabel ansteuerbar und ermöglicht den bequemen Programmwechsel. Weiterhin sind z.B. die App´s vom Musik-Streaming-Dienst Spotyífy, oder der Zimmervermittlungsplattform AirBnB vorinstalliert. Aber auch andere App´s lassen sich via Google Play Store installieren.

Desweiteren wurde direkt an einen Kindermodus mit Elternkontrolle gedacht, sodass das Puls zu einem echten Familien-Tablet wird.

Das 8 Zoll Tablet ist mit einem HD-Display mit 1280X800 Pixeln und einem erweiterbaren 16-GB-Speicher ausgestattet. Abgerundet wir die Ausstattung mit zwei Kameras (2 und 5 Megapixel). Erhältlich, ab dem 1.Oktober 2015, in jedem Telekom-Shop.

About Peter Meier

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.