Home > Gadgets > Skarabeos: Alarmgesicherte Taschen und Rucksäcke
Skarabeos Rucksack alarmgesichert
(Bild: Elisabeth Grebe)

Skarabeos: Alarmgesicherte Taschen und Rucksäcke

Smart Wearables nicht nur für das Handgelenk. Skarabeos möchte Ihnen auch Taschen und Rucksäcke als smarte Wearables verkaufen. Dabei steht das Thema Sicherheit im Vordergrund, denn die Teile sollen bei Diebstahl oder Verlust einen Alarm aussenden.

Das Gepäck per App im Blick behalten

Das smarte Gepäck von Skarabeos soll sowohl die Tasche selbst, als auch deren Inhalt schützen. Und zwar in ganz hipper Manier per Smartphone-App. In der Praxis läuft das dann so: Sobald Sie sich von Ihrer Tasche entfernen, bekommen Sie eine Push-Mitteilung auf Ihr Smartphone oder Ihre Smartwatch gesendet. So wissen Sie sofort, dass Sie entweder gerade bestohlen wurden oder schusselig sind und Ihr Gepäck haben stehenlassen.

Das Prinzip der smarten Skarabeos Tasche

Die alarmgesicherte Tasche funktioniert mittels dehnbarer elektronischer Elemente, die sich in Textilien integrieren lassen. Schon länger beschäftigt dieses Themen- und Forschungsgebiet die beiden Skarabeos-Mitglieder Christian Dils und Manuel Seckel.

Neben dem Warnsignal kann die alarmgesicherte Tasche auch manuell oder per App geöffnet und geschlossen werden. Fremde Griffe in die Tasche oder den Rucksack sollen dadurch unterbunden werden. Und was haben Sie davon? Ein besseres Gefühl, denn die smarten Skarabeos Taschen informieren Sie ja, wenn Ihr Hab und Gut in Gefahr sein sollte. Es gibt sogar eine Funktion zur automatischen Verriegelung der Tasche in Zonen mit erhöhter Diebstahlgefährdung.

Durch die Zusammenarbeit mit dem Linzer Modedesigner Wolfgang Langeder kann sich auch das Design von Tasche und Rucksack sehen lassen, oder? Und noch viel wichtiger: Von außen deutet nichts auf die Alarmsicherung hin.

Preis und Verfügbarkeit

Wie fast immer bei solch neuartigen Gadgets, sind auch die smarten Gepäckstücke von Skarabeos noch nicht erhältlich, sondern brauchen zunächst mal Ihre Unterstützung. Aktuell läuft die Beta-Phase und um Ostern herum soll dann eine Crowdfunding-Kampagne zur Finanzierung des Projekts an den Start gehen.

Weitere Infos zu den alarmgesicherten Taschen und Rucksäcken bekommen Sie auf www.skarabeos.com.

About Gerrit Schwerz

Gerrit Schwerz

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.