Home > Allgemein > Smarter-CEO Christian Lane: Interview über schwierige Entscheidungen
Smarter-CEO
(Bild: Smarter)

Smarter-CEO Christian Lane: Interview über schwierige Entscheidungen

Smarter, das Unternehmen mit den berühmten Küchenhelfern iKettle und der Smarter Coffee Machine, hat das eigene Portfolio in den letzten Monaten erweitert. Jetzt wurde ein Interview mit Smarter-CEO Christian Lane veröffentlicht, in dem er sich zur Geschichte des Unternehmens, seinem eigenen Ansporn, schwierigen Entscheidungen und der Zukunft von Smarter äußert.

Was der Smarter-CEO in Zukunft erwartet

Das Team wird ausgeweitet, der Smart Home Boom soll in den nächsten fünf Jahren kommen. „Ich wünsche mir, dass die Connected Home-Industrie in den nächsten fünf Jahren signifikant zum Alltagsleben der Verbraucher beiträgt, und ich sehe Smarter inmitten dieser Entwicklung. Wir sind sehr privilegiert, dass Menschen unsere Produkte in ihr Heim integrieren […]. In den nächsten fünf Jahren wollen wir weiterhin Technologien schaffen, die für unsere Kunden erschwinglich, nützlich und einfach zu bedienen ist“, sagt Smarter-CEO Lane.

Aus Erfahrungen lernen

Ein Start-up ist besonders zu Beginn ein fragiles Konstrukt, das mit jeder Entscheidung des CEOs über den Jordan gehen kann. Der Smarter-CEO hat deshalb jede einzelne Entscheidung genau bedacht und abgewogen. Nachweislich hat er mehr richtig als falsch gemacht. Zur Zeit setzt er sich mit Investoren auseinander und wägt ab, wessen Geld er gerne hätte. „Betreibe intensive Recherche am Markt und vergewissere dich, dass es Möglichkeiten für dein Unternehmen oder die Idee, die dahinter steckt, gibt“, erklärt der CEO. „Möchtest du ein Erfinder sein, reichen dir gute Ideen. Als Unternehmer jedoch benötigst du auch wirtschaftlich wachstumsfähige Ideen.“

Das komplette Interview mit dem Smarter-CEO auf Englisch finden Sie auf www.smarter.am.

About Gerrit Schwerz

Gerrit Schwerz

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.