Home > Systeme > Wetterstation: Netatmos offizieller Alexa-Skill
Wetterstation Alexa
(Bild: Netatmo)

Wetterstation: Netatmos offizieller Alexa-Skill

Bisher gab es nur eine inoffizielle Bastel-Lösung. Doch seit einiger Zeit existiert nun auch ein offizieller Alexa-Skill für die Netatmo Wetterstation. Und der ermöglicht noch mehr Funktionen und Möglichkeiten.

Perfekt in den Frühling: Alexa-Skill für die Netatmo Wetterstation

Ob Hobbygärtner oder Frischluft-Liebhaber: Wenn Sie sowohl eine Wetterstaion von Netatmo, als auch einen Amazon Echo oder Echo Dot besitzen, dann können Sie beides nun ohne Umwege miteinander verbinden. Das funktioniert mit allen Modulen, also auch Wind- und Regenmesser.

Und das geht so: „Alexa, frag Netatmo …“.

Hinter diese Anrede hängen Sie einfach, was Sie tatsächlich wissen möchten. Zum Beispiel „Alexa, frag Netatmo wie ist die Außentemperatur?“ Das funktioniert auch mit der Luftqualität, der Innentemperatur, Luftfeuchtigkeit, CO2-Gehalt, Luftdruck, Schallpegel sowie Windstärke, Windrichtung und Niederschlag. Letztere natürlich nur, wenn Sie auch die entsprechenden Module einsetzen.

Und falls Sie mehrere Innenmodule verwenden, dann fragen Sie einfach konkret nach einem Messwert in einem bestimmten Raum. Zum Beispiel: „Alexa, frag Netatmo wie ist der CO2-Gehalt im Schlafzimmer.“ Diese Formulierungen entsprechen der offiziell vorgeschlagenen Satzstellung. Sie können sich aber auch ganz normal ausdrücken und zum Beispiel fragen: „Alexa, frag Netatmo, wie die Luftfeuchtigkeit auf dem Balkon ist.“ Oder noch einfacher: „Alexa, frag Netatmo, ob es im Wohnzimmer laut ist.“

Kleine Kinderkrankheiten

Ein wenig von der Contra-Seite gibt es leider auch zu berichten. So haben einige Nutzer schon die ein oder andere nicht ganz so prickelnde Erfahrung machen müssen. Teilweise scheint Alexa die Raumbezeichnungen nicht sauber trennen zu können und manchmal kommt es dazu, das Alexa einfach in eine Wiederholungs-Schleife verfällt. Dort sind die Nutzer dann nur noch mit „Alexa, stopp“ oder „Alexa, Abbruch“ wieder herausgekommen. Ein anderer User klagte über Verzögerungen.

Wir haben dieses Setup bislang noch nicht live testen können – geben Ihnen aber selbstverständlich ein Update, wenn es soweit ist.

Pluspunkt für Netatmo: Das Team arbeitet dauerhaft an Verbesserungen des Alexa-Skills für die Wetterstation. Dadurch gehören kleinere Bugs womöglich bald schon der Vergangenheit an.

Sie möchten Ihren Echo oder Echo Dot mit Ihrer Netatmo Wetterstation verbinden? Dann aktivieren Sie dazu einfach den Netatmo-Skill und legen Sie los.

 

About Gerrit Schwerz

Gerrit Schwerz

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.