Home > Heizung & Klima > Bosch Smart Home regelt Buderus-Heizsysteme
Buderus Bosch Smart Home
(Bild: Buderus)

Bosch Smart Home regelt Buderus-Heizsysteme

Ob neuer Wärmeerzeuger oder aufgerüstetes Modell: Im Bosch Smart Home arbeiten Heizkörperthermostate und Heizungsanlagen von Buderus zusammen und sorgen so für Effizienz und Komfort auf ganzer Linie.

Individuelle Temperatur für jeden Raum im Bosch Smart Home

Schlafzimmer kühl, Wohnzimmer normal und das Bad etwas wärmer. Über solch eine Einstellung freuen sich wahrscheinlich die meisten Smart Home Bewohner. Und mit Heizkörperthermostaten ist dieses Ziel auch vollautomatisch realisierbar. Was bei den raumspezifischen Regelungssystemen allerdings oftmals fehlt, ist die Verbindung zur Heizung. Das Bosch Smart Home System begrüßt deshalb alle internetfähigen Buderus Heizungsanlagen auf der Kompatibilitätsliste. Sowohl Öl-, als auch Gas-Heizungen lassen sich einfach und bequem in das System einbinden und anschließend per Smartphone oder Tablet steuern. Falls Sie nicht zu denjenigen gehören, die sich kürzlich eine internetfähige Heizung von Buderus gegönnt haben, können Sie Ihre bestehende Anlage des Herstellers höchstwahrscheinlich durch ein zusätzliches Modul aufrüsten und vernetzen. Dann kommen Sie in Verbindung mit den smarten Heizkörperthermostaten ebenfalls in den Genuss raumspezifischer Temperaturen bei gleichzeitiger Effizienzsteigerung. Denn das Bosch Smart Home System steuert die Heizung genau so, dass gerade richtig geheizt wird, um die Zieltemperaturen der einzelnen Räume zu erreichen.

Bosch Smart Home lässt sich auch fernsteuern

Wir kramen an dieser Stelle mal wieder den mittlerweile berühmten Nachhauseweg hervor. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, die 5 im 9-to-5-Job stabil zu halten, kommen Sie manchmal eher und wahrscheinlich das ein oder andere Mal auch später nach Hause. In solchen Fällen zücken Sie schon unterwegs (oder um 5) kurz Ihr Smartphone und sagen Ihrer Heizung, was Sache ist. So ist bei früherer Rückkehr bereits die Wohlfühltemperatur erreicht und bei Überstunden wird erst rechtzeitig mit dem Heizvorgang im Bosch Smart Home begonnen – und mit integriertem Buderus-Wärmeerzeuger auch unglaublich effizient.

Alle weiteren Infos zu exakten Kompatibilitäten, Apps und jede Menge knackige Bilder bekommen Sie auf www.buderus.de.

About Gerrit Schwerz

Gerrit Schwerz

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.