Home > Allgemein > Digitus: Neue API für IP-Kameras im Smart Home
Digitus
(Bild: Digitus)

Digitus: Neue API für IP-Kameras im Smart Home

Software-Entwickler können IP-Kameras von Digitus jetzt in ihre bestehenden Systeme integrieren. Der Hersteller veröffentlichte eine entsprechende API, sodass die für den Privat- und kleinerern Unternehmensbereich konzipierten Sicherheitskameras nun auch mit zahlreichen gängigen Lösungen kompatibel sind.

Warum sich jeder Anbieter wie Digitus verhalten sollte

Wer sich den Smart Home-Markt anschaut, sieht ein Meer. Und darin viele Inseln. Einige größer, andere winzig klein – zum Teil mit nur einem einzigen Bewohner. Das klingt nicht besonders komfortabel. Deshalb verbinden sich immer mehr dieser Inseln miteinander, sodass aus vielen Bananen-, Trauben-, Apfel- und Birnen-Inseln eine vernetzte Obstkorb-Insel wird. Jeder mag Obstkörbe. Durch die Schaffung der API und der entsprechenden SDK-Veröffentlichung von Digitus gehören nun auch die smarten Sicherheitskameras zum Obstkorb. Am Ende profitieren nicht nur Sie als Anwender smarter Technik, sondern die ganze Branche. Schließlich treffen Sie mit der Entscheidung für ein bestimmtes Produkt nicht mehr automatisch auch eine Entscheidung gegen ein anderes, sondern erweitern Ihr System bedarfsgerecht.

Deshalb gehören die Digitus Kameras in bestehende Systeme

Die Tatsache mit der API ist ein absolut richtiger Schritt. Und Digitus macht es Entwicklern wirklich leicht, sich für die smarten Kameras zu entscheiden. Durch H.264-Kompression und Plugin-freien HTML5-Stream wird die Integration vereinfacht. Außerdem stehen MJPEG und RTSP zur Verfügung. Die Indoor-Cams von Digitus verbinden sich per WLAN und besitzen allesamt auch einen Nachtmodus. Einige bieten darüber hinaus durch die Mikrofon-Lautsprecher-Kombination auch eine Gegensprechanlage. So können Sie beispielsweise die Stimmer Ihrer Schwiegermutter dazu benutzen, um Einbrecher aus Ihrem Büro vertreiben. Vorausgesetzt natürlich, es findet gerade ein Einbruch statt während die Dame Sie gerade besucht. Aber dann wären Sie schon ein ziemlich er Pechvogel. Die Outdoor-Kameras sind nach IP66 unempfindlich gegen Staub und Wasser, teilweise dreh- und schwenkbar. Einsteiger-Modelle gibt es ab 79 Euro (UVP).

Alle weiteren Infos zu den beliebten Sicherheitskameras bekommen Sie auf www.digitus.info.

About Gerrit Schwerz

Gerrit Schwerz

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.