Home > Allgemein > E-Mobility Starter Kit: Smart und kostenlos tanken
E-Mobility Starter Kit
(Bild: Loxone)

E-Mobility Starter Kit: Smart und kostenlos tanken

Elektro-Autos können zuhause betankt werden. Wie smart die Verbindung zwischen Auto und Haus sein kann, zeigt Loxone jetzt in Kooperation mit BMW i. Das so genannte E-Mobility Starter Kit bindet Elektro-Fahrzeuge in das Smart Home ein und gibt Ihnen damit unter anderem die Möglichkeit, den Spritpreis auf Null zu senken.

So funktioniert das E-Mobility Starter Kit von Loxone

Das E-Mobility Starter Kit ist die Brücke zwischen der BMW i Wallbox Pro und Ihrem Loxone Smart Home System. Die Zentrale des Smart Home Systems, der Miniserver Go, übernimmt dabei das Lademanagement. Ergebnis: Ihre eigene Sonnen-Tankstelle, die ein Elektro-Auto innerhalb von 4 Stunden zum Nulltarif aufladen kann. Die Steuerungslogik im E-Mobility Starter Kit von Loxone passt den Ladeprozess intelligent an die Sonneneinstrahlung, den Stromverbrauch im Haus und auch an variable Stromtarife an. Sie selbst brauchen bloß noch den Stecker ins Auto zu schieben. Wer ausschließlich eigenen Strom tanken möchte, drückt auf den Knopf „Grün laden“. Dann hat die Aufladung des Auto-Akkus mit selbst produziertem Strom Priorität, während andere Verbraucher im Haus sich hinten anstellen müssen.

Das kostet das E-Mobility Starter Kit von Loxone

Ihre eigene Tankstelle bekommen Sie zusammen für weniger als 2800 Euro. Der Preis setzt sich aus der BMW i Wallbox Pro (2200 Euro) und dem Loxone Starter Kit (559 Euro) zusammen.

Weitere Infos gibt es auf www.loxone.com.

About Gerrit Schwerz

Gerrit Schwerz

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.