Home > Allgemein > GDI-Studie «Smart Home 2030»

GDI-Studie «Smart Home 2030»

Das Gottlieb Duttweiler Institut (GDI) ist eine Non-Profit-Organisation in unserem Nachbarland Schweiz mit dem Ziel, wissenschaftliche Forschung auf sozialem und wirtschaftlichem Gebiet durchzuführen. Im Auftrag von Raiffeisen haben die Trendforscher Ende 2015 untersucht, wie die Digitalisierung das Bauen und Wohnen verändern wird.

Zugeschnitten auf die Schweiz wurde in einer groß angelegten Umfrage ermittelt, welchen Stellenwert SmartHome im heutigen Immobilienmarkt ausmacht und wie sich die Anforderungen in der Zukunft verändern werden.

Auch die Frage, ob smarte Software das Wohnen wirklich komfortabler machen kann und welche Herausforderungen die Anbieter von SmartHome Produkten bewältigen müssen, wurde ausführlich beschrieben.

Sehr ausführlich wird die aktuelle Situation mit den vielen unterschiedlichen Standards beschrieben und ein kritischer Blick auf die mögliche Marktentwicklung geworfen.

Trotz des eher lokalen Bezugs der Ergebnisse, lassen sich sicher auch viele Erkenntnisse für den Markt in anderen Ländern daraus ableiten.

Eine spannende Lektüre, sehr zu empfehlen!

Weitere Info und Download der 68-seitigen PDF unter: http://www.gdi.ch/de/Think-Tank/Studien/Smart-Home-2030/684

About Frank Thomsen

Frank Thomsen
Schon 1999 gründete Frank Thomsen die "Hausmatic development GmbH", mit dem Ziel einen IP-basierten SmartHome Standard zu etablieren. Damals der Zeit leider zu weit voraus, musste die Entwicklung aus finanzielle Gründen nach ein paar Jahren wieder eingestellt werden. Trotzdem ist er dieser Leidenschaft immer treu geblieben, und ist seitdem u.a. als freier Berater und Autor in Sachen SmartHome tätig. Zudem ist er Geschäftsführer eines Unternehmens für die Entwicklung individueller Softwarelösungen und, gemeinsam mit einem kleinen Team, als selbständiger IT-Berater, insbesondere für Business-Anwendungen in der Apple-Welt, tätig.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.