Home > Gesundheit > Herausgeputzt: Oral-B Zahnbürste mit eigener App

Herausgeputzt: Oral-B Zahnbürste mit eigener App

Es gibt wohl kaum einen Bereich des täglichen Lebens, in dem man von „smarten Geräten“ verschont bleibt. Nun erwischt es auch das Zähneputzen, was immerhin bedeuten könnte, dass putzfaule Technik-Freaks sich zukünftig doch dafür begeistern können. Die zu Procter & Gamble gehörige Marke Oral-B bietet seit einiger Zeit in seiner SmartSeries elektrische Zahnbürsten mit Bluetooth-Schnittstelle an, die sich über eine Smartphone-App fernsteuern lassen. Neben der schon zuvor erhältlichen iPhone-App ist nun auch eine Android-App hinzugekommen.

Die App erlaubt zum einen das Programmieren der Zahnbürste, wobei Oral-B betont, dass dies auch durch den Zahnarzt erfolgen könne, dem man dann beim nächsten Besuch seine Putzprotokolle zeigen darf. Die App gibt vor, welche Bereiche mit welchem Druck bearbeitet werden sollen und stellt den dazu passenden Putzmodus ein. Dazu gibt es passende Illustrationen und – damit es nicht langweilig wird – Nachrichten und die Wettervorhersage zu sehen. Ob man auch brav war, nicht zu doll aufgedrückt hat und sich an die Putzzeiten gehalten hat, protokolliert die App gleich mit.

Ob man dies alles als unverhältnismäßige Selbstüberwachung oder als Komfort- und Sicherheitszuwachs ansieht, muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden. Befürworter müssen sich auf eine satte Investition einstellen, bekommen aber dafür garantiert – trotz Bluetooth-Anbindung – weißere Zähne

Bluetooth-Oral-B_SmartSeries
Amazon Link: Braun Oral-B PRO 7000 elektrische Premium-Zahnbürste mit Bluetooth, Modell 2014, schwarz

About Holger Sparr

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.