Home > Beleuchtung > Hue go – die smarte Beleuchtung mit Akku
Hue Go
(Bild: Philips)

Hue go – die smarte Beleuchtung mit Akku

Philips legt bei den Hue Leuchten nach. Die Hue Go lässt sich dank Stromversorgung durch Akku überall verwenden, wo Sie möchten. Wir stellen Ihnen das smarte Leuchtmittel ganz kurz vor.

Die Hue Go leuchtet nicht nur in verschiedenen Weißtönen von Warm- bis Tageslichtweiß, sondern beherrscht die komplette Farbpalette. Wenn Ihnen Weiß zu langweilig wird, können Sie entweder zwischen fünf festgelegten Farbeffekten wählen oder Ihre Lieblingsfarbe stufenlos auswählen und dimmen. Die Farbeffekte sind aus Sicht von Philips alles, nur keine Kleinigkeit. Die Stimmungen sind patentiert und tragen Namen wie Cozy Candle oder Night Adventure. Bis zu drei Stunden soll der Akku bei höchster Stufe der Beleuchtung durchhalten. Auf der Rückseite der Hue Go finden Sie einen Schalter, um die portable Lampe auch ohne Smartphone bedienen zu können. Helligkeit und Lichtfarbe sind über den Schalter einstellbar.

Interessant: Philips empfiehlt als Nutzungsort unter anderem Badezimmer und Außenbereich. Gehen Sie deshalb aber nicht davon aus, dass die Hue Go wasserdicht sei, denn das Gegenteil ist der Fall. Hohe Luftfeuchtigkeit sei kein Problem, bei schlechtem Wetter gehört die Hue Go aber definitiv nach drinnen.

Für knapp 100 Euro können Sie die Hue Go kaufen, zum Beispiel bei Amazon

About Gerrit Schwerz

Gerrit Schwerz

One comment

  1. Naja, 3 Stunden bei voller Leistung heißt es, aber ich komme effektiv auf 2, max. 2,5 Stunden. Bin aber dennoch sehr zufrieden und werde mir wahrscheinlich als nächstes das hier kaufen: http://www.smarthomeweb.de/shop/licht-led/philips-livingcolors-bloom-schwarz-852271/

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.