Home > Allgemein > IFA 2015: Miele Waschmaschine bestellt automatisch Nachschub
Miele Edition Conn@ct
(Bild: Miele)

IFA 2015: Miele Waschmaschine bestellt automatisch Nachschub

Waschmittel leer? Nicht mit den neuen Miele Waschmaschinen mit EditionConn@ct. Denn die informieren Sie rechtzeitig, wenn die Vorräte zur Neige gehen. Wir stellen Ihnen das smarte Dosiersystem kurz vor.

Miele entwickelt Hausgeräte. Und zwar schon immer. Diese Expertise lässt in Verbindung mit dem Internet der Dinge bald keine Wünsche mehr offen. Seit 10 Jahren vernetzt Miele Hausgeräte intelligent. Neueste Entwicklung: Das vernetzte Dosiersystem. Ihre Miele Waschmaschine könnte sich also schon bald per Push-Benachrichtigung melden, kurz bevor das Waschmittel aufgebraucht ist. Mit nur drei Klicks bzw. Berührungen und in weniger als einer Minute können Sie die Bestellung auf Wunsch direkt durchführen. “Waschmittel zu kaufen war für die Kunden noch nie so einfach und bequem“, sagt Gernot Trettenbrein, Leiter des Geschäftsbereiches Hausgeräte International bei Miele.

In der Praxis funktioniert das so: Die Miele Waschmaschine WMH 721 WPS EditionConn@ct verfügt über ein eigenes WLAN-Modul. Darüber binden Sie das Gerät in Ihr Heimnetzwerk ein. WLAN-Empfang am Aufstellungsort der Waschmaschine ist also Pflicht. Zusätzlich benötigen Sie die für Android und iOS kostenlose App „EditionConn@ct“. Meldet die Waschmaschine, das eines der beiden Waschmittel einen niedrigen Füllstand hat, gelangen Sie automatisch zum Mieleshop und können Ihre Bestellung abschicken.

Das Dosiersystem existiert ohne Vernetzung bereits seit zwei Jahren und benötigt zwei speziell abgestimmte Waschmittel: UltraPhase 1 und 2. Ein kurzer Preis-Check ergab aktuell 12,50 Euro für 1,5 Liter von UltraPhase 1 und 13,50 Euro für die gleiche Menge der zweiten Zutat. Preise für die (halb-) automatische Nachbestellung hat Miele bislang nicht genannt. Ein kleiner Aufpreis wäre aus unserer Sicht allerdings zu verschmerzen, wenn der gesamte Ablauf tatsächlich nur einen Bruchteil der Zeit für eine normale Online-Bestellung in Anspruch nimmt. „Mit unserer mobilen Bestellfunktion tragen wir den veränderten Bedürfnissen der Kunden Rechnung, die auch bei den Gütern des täglichen Bedarfs einen immer größeren Teil ihrer Einkäufe online erledigen“, sagt Miele-Manager Gernot Trettenbrein.

Die Miele Waschmaschine EditionConn@ct startet Ende 2015 in einem Pilotprojekt. Zu späteren Zeitpunkten soll die Technik auf andere Geräte, wie zum Beispiel Geschirrspüler, ausgeweitet werden.

Weitere Infos zum Dosiersystem von Miele bekommen Sie auf www.miele.de.

About Gerrit Schwerz

Gerrit Schwerz

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.