Home > Heizung & Klima > Möhlenhoff Alpha 2 jetzt per Homematic steuerbar
Möhlenhoff Alpha 2
(Bild: Möhlenhoff)

Möhlenhoff Alpha 2 jetzt per Homematic steuerbar

Wir bauen die Welt, wie sie uns gefällt. Das scheinen sich ehomeportal und die CUxD Softwareentwickler gedacht zu haben. Das nächste integrierte Zusatzsystem in das Homematic Smart Home System ist die Möhlenhoff Alpha 2 Steuerung für Fußbodenheizungen.

Die Umsetzung erfolgt per CUxD Modul. Mit dem seit gut einer Woche erhältlichen Modul ist es möglich, die Möhlenhoff Alpha 2 Steuerung sowohl mit der aktuellen Homematic CCU2, aber auch mit der älteren CCU1 zu steuern. Per WebUI haben Sie Zugriff auf die verschiedenen Eigenschaften der Möhlenhoff Alpha 2. Darunter Soll- und Ist-Temperaturen der angeschlossenen Raumthermostate, sowie deren jeweilig aktueller Arbeitsmodus, z.B. Eco. Selbstverständlich können Sie auch die Sollwerte anpassen, sprich: Ihre Heizung per Homematic WebUI regeln. Wer möchte, legt raumübergreifen Maximal- und Minimal-Sollwerte fest. Ergebnis: Am ausgewählten Wandthermostat lässt sich die Raumtemperatur dann nur noch in den vorher festgelegten Grenzen variieren (Hotelmodus). Abwesenheitsmodus, komplette Sperrung der Wandthermostate usw. können Sie über die möglichen Programme der Homematic Zentrale nutzen. Das zweieinhalbminütige Video zeigt Ihnen, wie sie das CUxD Modul auf einer Homematic CCU1 installieren:

Das CUxD Modul zur Einbindung der Möhlenhoff Alpha 2 kommt als Teil der CUxD Software. Sie müssen dafür eine separate Lizenz erwerben. Die Nutzungsdauer ist dabei allerdings unbegrenzt. Eine Lizenz gilt grundsätzlich für eine Anlage. Das sollte für die meisten Privatanwender kein Problem sein. Bleibt noch die Höhe der Lizenzgebühren: Bei ehomeportal liegt diese bei 79 Euro.

Weitere Infos zum CUxD Modul zur Steuerung der Möhlenhoff Alpha 2 per Homematic bekommen Sie direkt auf der Artikelseite im Shop von ehomeportal.

About Gerrit Schwerz

Gerrit Schwerz

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.