Home > Gadgets > Peggy: Die smarte Wäscheklammer von OMO
Peggy
(Bild: OMO)

Peggy: Die smarte Wäscheklammer von OMO

Darauf hat die Welt gewartet: Eine vernetzte Wäscheklammer inklusive eigener App. Peggy verspricht Hightech für die Wäscheleine und macht die Welt zu einem besseren Ort. Denn mit einer smarten Wäscheklammer haben Sie nicht nur die Wäsche im Griff, sondern starten in ein erfüllteres Leben. Oder so.

Meinst du das ernst, Peggy?

Die smarte Wäscheklammer Peggy ist eine Erfindung des australischen Waschmittel-Herstellers OMO und hat eine Reihe Sensoren an Bord. Beim Einsatz auf der Wäscheleine arbeiten Thermometer, Feuchtigkeitssensor und UV-Sensor zusammen. Sie bekommen super wertvolle Infos auf Ihr Display, zum Beispiel die verbleibende Trockenzeit oder eine Warnung vor einem anstehenden Schauer. Sie können sich auch den perfekten Zeitpunkt zum Wäschewaschen ermitteln lassen. Basierend auf der Wettervorhersage berechnet Peggy diesen entsprechend voraus, sodass Ihre Wäsche im Anschluss möglichst gut trocknet. Und damit nicht genug: Per App wird Ihnen auch angezeigt, wenn das Wetter wieder schön wird. Gehen Sie dann doch einfach mit Ihren Kindern zum Spielen raus. Oder machen Sie bei strahlendem Sonnenschein einen Ausflug zum Strand.

Es fühlt sich an, als schließe sich eine riesige Lücke. Endlich mehr Zeit für die Familie, schöne Momente und ein besseres Leben – alles nur wegen Peggy, der smarten Wäscheklammer. Unglaublich. Wir hätten uns noch eine Funktion gewünscht, die bei schönem Wetter automatisch alle Termine absagt. Und dann noch die fast absurde Idee: Könnte man das mit der Wettervorhersage nicht auch über eine separate App lösen? Das müsste mal jemand erfinden. Und vielleicht noch ein Gerät, das zur Trocknung der Wäsche beiträgt? Als Grundlage könnte man das Design einer Waschmaschine verwenden und dann statt Wasser einfach warme Luft in die Trommel pusten? Klingt absurd und wird sich wahrscheinlich niemals durchsetzen, aber wer weiß, vielleicht ist so ein Wäsche trocknendes Gerät schon in wenigen Jahren auf dem Markt. Was wäre das nur für ein Leben, wenn man wetterunabhängig Wäsche trocknen könnte? Bis es soweit ist, machen Sie mit Peggy auf jeden Fall alles richtig. Kaufen Sie gleich einen ganzen Sack davon. Macht Sinn.

Ziehen Sie dazu einfach nach Australien und bekunden Sie Ihr Interesse an Peggy direkt bei OMO unter www.omo.com.au.

 

About Gerrit Schwerz

Gerrit Schwerz

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.