Home > Sicherheit > Z-Wave Rauchmelder von Popp mit 10 Jahren Laufzeit
Z-Wave Rauchmelder Popp
(Bild: Popp)

Z-Wave Rauchmelder von Popp mit 10 Jahren Laufzeit

Der Trend bei Rauchmeldern geht zu Modellen mit einer Langzeitlebensdauer von 10 Jahren, allein schon aus Komfortgründen. Auch die vernetzten Varianten springen auf diesen Zug auf – so auch der Z-Wave Rauchmelder von Popp. Wir stellen ihnen den Warner kurz vor.

Der Z-Wave Rauchmelder von Popp im Überblick

Im Alltag bekommen Sie den Unterschied zwischen einem herkömmlichen Modell und dem Z-Wave Rauchmelder von Popp hoffentlich nicht mit. Sollte es jedoch zu einem Alarmfall kommen, sind Sie mit der Z-Wave-Variante besser dran. Denn eingebunden in ein entsprechendes Smart Home System können Sie auch unterwegs vom Zwischenfall in Ihren vier Wänden in Kenntnis gesetzt werden. Normale Rauchmelder würden zwar sich zwar ebenfalls mittels Sirene Gehör verschaffen, aber das bekommen Sie nun einmal nicht mit, wenn Sie gerade nicht zuhause sind. Fatale Folgen können drohen oder vermieden werden.

Als wäre diese Tatsache nicht Grund genug, den Z-Wave Rauchmelder von Popp in die engere Auswahl zu nehmen, besticht das Modell mit einer Langzeitbatterie, die bei normalem Gebrauch bis zu 10 Jahre halten soll. Das ist nicht nur komfortabel, sondern erhöht auch die Sicherheit. Denn Batterie-Nachschub haben Sie womöglich nicht sofort zur Hand, wenn Wechselbedarf besteht und der Rauchmelder das durch nerviges Piepsen von Ihnen verlangt. Die Konsequenz in der Praxis: Das Gerät wird abgebaut und der Eintrag „Batterie für Rauchmelder besorgen“ landet im besten Fall noch vor „Dachboden entrümpeln“, aber oftmals eben nicht ganz oben auf der Liste. Hält eine Batterie entsprechend lange Zeit durch, kann dieses Problem gar nicht erst entstehen.

Weiterer Vorteil beim Z-Wave Rauchmelder von Popp: Sie können die Sirene auch zweckentfremden. Denn als Bestandteil Ihres Smart Home Systems könnte Ihr Rauchmelder auch ganz nebenbei Einbrecher verscheuchen oder den ewigen Langschläfer der jüngeren Generation effizient aus dem Bett bekommen. Wie immer gilt: Es funktioniert, was Sie sich einfallen lassen.

Das kostet der Z-Wave Rauchmelder von Popp

Dieser Luxus schlägt sich auch im Preis nieder. Rund 85 Euro kostet ein Exemplar aktuell auf Amazon. LINK Hochgerechnet auf 10 Jahre Laufzeit ist das ein monatlicher Betrag von weniger als 0,75 Euro und damit durchaus im Rahmen, oder?

Alle weiteren Infos gibt’s beim Hersteller auf www.popp.eu.

About Gerrit Schwerz

Gerrit Schwerz

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.