Home > Energieversorgung > Allocacoc PowerCube: Smart auf Reisen
Allocacoc PowerCube
(Bild: Screenshot von Allocacoc.com)

Allocacoc PowerCube: Smart auf Reisen

Es gibt ihn schon seit einiger Zeit, aber im Kontext von Smart Homes und immer mehr mobilen Geräten, auf die man auch auf Reisen nicht verzichten kann oder mag, ist er ein smarter Begleiter. Die Rede ist vom Allocacoc PowerCube – einer dank Würfelform absolut reisetauglichen Mehrfachsteckdose.

Smartphone, Tablet, e-Reader und auf beruflichen Reisen natürlich auch noch das Notebook – das sind wohl diejenigen Geräte, die fast jeder mit auf eine Reise nimmt. Der Knackpunkt: Alle brauchen regelmäßig Strom und müssen aufgeladen werden. Besonders Vielnutzer, die mehrere Geräte gleichzeitig aufladen müssen, haben deshalb regelmäßig einen großen Kabelsalat mit extra Adapter-Dip im Handgepäck. Der Allocacoc PowerCube reduziert diesen Wahnsinn auf eine ziemlich charmante Art und Weise: Die Mehrfachsteckdose ist in Würfelform angeordnet und bietet Platz für vier Steckdosen, eine weitere Seite hat selbst einen Stecker und kommt in die stromversorgende Steckdose. Wenn Sie mitgezählt haben, dann wissen Sie: eine Seite fehlt noch. Und das ist die Seite am Allocacoc PowerCube, die mit zwei USB-Anschlüssen für Mobilgeräte ausgestattet ist.

Ladegeräte für Mobilgeräte können Sie also mitsamt Ihres Dreier- oder Mehrverteilers zuhause lassen. Sie laden mit dem Allocacoc PowerCube insgesamt sechs Geräte gleichzeitig auf. Und auch für Reisen ins Ausland ist der Allocacoc PowerCube gerüstet: Der Stecker, über den der Würfel die Energie bezieht, ist nämlich abnehmbar und nur über eine Kaltgerätebuchse mit dem Allocacoc PowerCube verbunden ist. Diesen Anschluss kennen Sie von der Stromversorgung Ihres Computers oder Monitors. Weltenbummler können sich ein Set aus den vier gängigsten Stecker-Arten bestellen und ihren Allocacoc PowerCube je nach Reiseziel kompatibel zur lokalen Stromversorgung machen. Teure Adapter sind damit Geschichte – Sie können Ihre Geräte mit dem Allocacoc PowerCube im Handumdrehen fast überall aufladen, ohne dabei wertvollen Platz im Gepäck zu verschenken.

Den Allocacoc PowerCube können Sie in mehreren Ausführungen kaufen. Die „Standard“-Variante ohne USB fängt auf Amazon bei knapp unter 15 Euro an, das erste Modell mit USB-Steckplätzen bekommen Sie aktuell für 19,95 Euro.

Weitere Infos zu den Würfelprodukten des niederländischen Herstellers Allocacoc bekommen Sie auf www.allocacoc.com.

About Gerrit Schwerz

Gerrit Schwerz

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.