Home > Systeme > Apple HomeKit > D-Link Omna 180 HD: HomeKit-Kamera jetzt direkt bei Apple erhältlich
D-Link Omna 180 HD
(Bild: D-Link)

D-Link Omna 180 HD: HomeKit-Kamera jetzt direkt bei Apple erhältlich

Die erste offiziell bei Apple erhältliche und HomeKit-kompatible Kamera ist da. Es handelt sich um die D-Link Omna 180 HD (DSH-C310). Wir stellen Sie Ihnen kurz vor und verraten, weshalb Sie trotz nativer HomeKit-Anbindung auch die D-Link App installieren sollten.

D-Link Omna 180 HD (DSH-C310) – kurzer Überblick der Features

Die D-Link Omna 180 HD macht auf dem Papier eine super Figur: 1080p Full-HD-Auflösung, 180 Grad Sichtfeld, Mikrofon und Lautsprecher, Nachtsichtmodus, Bewegungsmelder und auch ein Steckplatz für Speicherkarten (microSDXD bis 128GB) sind mit an Bord. Nach der Installation und Einbindung in Ihr Heimnetzwerk können Sie dann auch per Home-App auf Ihrem iOS-Gerät auf die Kamera zugreifen. Oder alternativ auch per Siri. Vorteil: Der Bewegungsmelder lässt sich auch mit anderen HomeKit Geräten verbinden. Falls Sie also Philips Hue Leuchten verwenden, dann könnten Sie Ihre Beleuchtung bei Bewegungserkennung automatisch von der Kamera einschalten lassen. Das dient nicht nur der Bequemlichkeit, sondern kann auch zur Sicherheit beitragen. Denn der Nachtsichtmodus zeichnet zwar auch bei völliger Dunkelheit auf – aber nur auf etwa 5 Meter Entfernung. So mancher Flur ist deutlich länger. Da könnte es sinnvoll sein, die Beleuchtung automatisch einzuschalten, sobald eine Bewegung erkannt wird.

Die Basics in der Home-App – Fernzugriff per App von D-Link

Obwohl die D-Link Omna 180 HD schon seit einigen Monaten angekündigt war, können Sie den vollen Funktionsumfang (leider) nur mit der separaten Omna App von D-Link nutzen. Und dabei handelt es sich nicht um irgendwelche kaum relevanten Detail-Einstellungen, sondern um essentielle Features wie Fernzugriff oder die Benachrichtigung bei Bewegungserkennung, wenn Sie unterwegs sind. Denn nur dann kann das Gerät ja einen sinnvollen Beitrag leisten. Was nützt es Ihnen, wenn Sie aus dem Urlaub kommen und sich den Hergang der Verwüstung nochmal auf Video anschauen können? Das ist zwar auch ganz praktisch, wenn man einen gewissen Galgenhumor hat, aber die Live-Benachrichtigung hat in dieser Hinsicht eindeutig Vorfahrt.

Preis und Verfügbarkeit

Die D-Link Omna 180 HD ist ab sofort bei Apple.com online erhältlich und kostet 229,95 Euro. In Kürze soll die HomeKit Kamera auch Einzug in die Apple Stores erhalten.

Weitere Infos bekommen Sie in den Produkteigenschaften auf www.apple.com.

 

About Gerrit Schwerz

Gerrit Schwerz

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.