Home > Sicherheit > Danalock: Batterien sollten sicherheitshalber ausgetauscht werden
(Bild: Soular GmbH)

Danalock: Batterien sollten sicherheitshalber ausgetauscht werden

Wer das smarte Türschloss Danalock V3 mit Bluetooth verwendet, möge mal ins Innenleben schauen und die Batterien überprüfen. Ein verbautes Modell kann überhitzen und sollte deshalb ausgetauscht werden. Der Hersteller sorgt für kostenlosen Ersatz.

Diese Batterie sollten Sie austauschen

Bei den Batterien des Herstellers Energy Power wurde ein erhöhtes Überhitzungsrisiko im Danalock festgestellt. Deshalb sollten Sie die Teile aus Sicherheitsgründen austauschen, wenn Sie das Smart Lock bei sich einsetzen. So sehen die betreffenden Energiespeicher aus:

danalock batterie

(Bild: Soular GmbH)

Betroffen ist laut Hersteller nur das smarte Türschloss Danalock V3 mit Bluetooth – und auch nicht jedes Exemplar. Am besten schauen Sie mal kurz in Ihrem Smart Lock nach. Sollten Sie bei sich dann die Batterien von Energy Power entdecken, dann melden Sie sich kurz beim Smart Lock Hersteller über das entsprechende Formular. Sie bekommen anschließend kostenlose Ersatzbatterien zugeschickt.

About Gerrit Schwerz

Gerrit Schwerz

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.