Home > Allgemein > everHome Sensorbox – Heizungssteuerung per Cloud

everHome Sensorbox – Heizungssteuerung per Cloud

Die SmartHome vernetzter von everHome haben ein neues Modul für die Anbindung der Heizung im Programm: Die SensorBox 1101 Thermometer verfügt über ein integriertes digitales Thermometer und meldet die aktuelle Temperatur über 2.4 GHZ an die everHome CloudBox 2101, welche diese Daten dann an den everHome Server in der Cloud überträgt.

Damit lassen sich über die Cloud Lösung everHome nicht nur die Beleuchtung und andere technische Geräte des Smart Homes steuern, sondern auch die Fußbodenheizung am Heizkreisverteiler und die Infrarot-Flächenheizung. Ein s.g. Heizplane wird im everHome Portal angelegt und mit Schaltzeiten für einzelne Wochentage und Uhrzeiten für jeden Raum des Hauses versehen. Funk-Schalter an den Heizkreisverteilern regeln den Rest. Klingt einfach, aber effektiv.

Raum Temperaturverlauf

Voraussetzung ist natürlich die everHome CloudBox, die per LAN-Kabel am vorhandenen Router hängen muss. Kompatible Geräte sollen dann dem everHome Kundenkonto im everHome Portal durch Auswahl des Herstellers und Modelltyps hinzugefügt werden können.

Das neue everHome SensorBox 1101 Thermometer wird automatisch über eine Suchfunktion im everHome Portal gefunden, manuelle Konfiguration ist innerhalb der everHome Familie nicht nötig.

Ein everHome StarterKit bestehend aus everHome CloudBox mit drei Intertechno Funk Zwischensteckern und einer everHome SensorBox 1101 Thermometer wird für EUR 179 angeboten. Ein zeitlich unbegrenzt nutzbares everHome Portal Konto ist enthalten. Die everHome App gibt es für iOS und Android kostenlos im App Store und bei Google Play. Weitere Informationen unter http://everhome.de

 

About Frank Thomsen

Frank Thomsen
Schon 1999 gründete Frank Thomsen die "Hausmatic development GmbH", mit dem Ziel einen IP-basierten SmartHome Standard zu etablieren. Damals der Zeit leider zu weit voraus, musste die Entwicklung aus finanzielle Gründen nach ein paar Jahren wieder eingestellt werden. Trotzdem ist er dieser Leidenschaft immer treu geblieben, und ist seitdem u.a. als freier Berater und Autor in Sachen SmartHome tätig. Zudem ist er Geschäftsführer eines Unternehmens für die Entwicklung individueller Softwarelösungen und, gemeinsam mit einem kleinen Team, als selbständiger IT-Berater, insbesondere für Business-Anwendungen in der Apple-Welt, tätig.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.