Home > Systeme > Apple HomeKit > Gardena Smart System bekommt HomeKit-Anbindung
Gardena Smart System Apple HomeKit Siri
(Bild: Gardena)

Gardena Smart System bekommt HomeKit-Anbindung

Gärtnern mit Siri soll noch in dieser Saison möglich werden, denn das Gardena Smart System soll noch in diesem Quartal per Software-Update mit Apples Plattform HomeKit kompatibel werden. Wir zeigen Ihnen schon einmal, wie das dann funktioniert.

HomeKit-Update kommt im ersten Quartal 2019

Innerhalb der nächsten Wochen rollt Gardena das HomeKit-Update aus. Ihr System bekommt es dann automatisch aufgespielt. Wichtig dabei: Nur das Gateway bekommt die neue Firmware automatisch, alle anderen updatefähigen Komponenten Ihres Gardena Smart Systems müssen Sie selbst per App auf den neuesten Stand bringen. An dieser Stelle gleich noch der Hinweis, dass nicht alle vernetzten Gartengeräte von Gardena das Homekit-Update bekommen können, da Apple zunächst nur für ausgewählte Geräte passende Homekit-Profile bereitstellt.

Homekitfähig werden Smart Water Control, Smart Sensor, Smart irrigation Control und die Smart Power Steckdose.

Gardena Smart System in HomeKit einbinden

Sie haben alle Software-Updates eingespielt? Dann fehlt nur noch die Verbindung zu HomeKit. Starten Sie dazu zunächst die Gardena App auf Ihrem Smartphone und wählen Sie unten den Punkt Gerät einbinden. Scrollen Sie im nächsten Fenster nach unten und tippen Sie auf den Punkt Apple HomeKit. Im nächsten Fenster erscheint dann Ihr Setup-Code, den Sie in der Home App benötigen. Also den Code gemerkt oder notiert und dann die Home App geöffnet. Dort auf das Pluszeichen tippen, um das Gardena Smart System hinzuzufügen, kurz warten und dann das gefundene System antippen. Nun fragt die App nach dem gerade erhaltenen Setup-Code. Nachdem Sie ihn eingegebene haben, können Sie das Gardena Smart System per HomeKit steuern und vernetzen.

Gardena Smart System in Szenen automatisieren

Nutzen Sie die Gardena Sensoren zum Beispiel als Auslöser. Misst der Smart Sensor zum Beispiel kaum Feuchtigkeit, könnte automatisch die Bewässerung starten. Oder Sie lassen die Außensteckdose jeden Tag pünktlich zum Sonnenuntergang einschalten anstatt starre Uhrzeiten vorzugeben. Oder gärtnern Sie tatsächlich mit Siri und steuern Sie Bewässerung und Außensteckdosen einfach per Sprachbefehl.

Weitere Infos zum Gardena Smart System bekommen Sie auf www.gardena.com.

About Gerrit Schwerz

Gerrit Schwerz

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.