Home > Systeme > Homee 2.4: Update integriert Homematic in das Würfelsystem
Homee 2.4
(Bild: Codeatelier)

Homee 2.4: Update integriert Homematic in das Würfelsystem

Das neueste Homee-Update bringt diesmal keinen zusätzlichen Würfel mit, sondern überzeugt durch innere Werte: Mit Homee 2.4 fiel der Startschuss zur Homematic-Einbindung, Integration von WebHooks und der so genannte Lebenstracker ging an den Start.

Homee 2.4 + Homematic = Homeematic

Seit einiger Zeit stand die Integration von Homematic auf dem Plan und mit Homee 2.4 haben Sie jetzt die Möglichkeit, Ihre CCU2 in das Würfelsystem einzubinden. Anschließend können Sie Ihre Homematic-Komponenten über Homee steuern und automatisieren. Zum Einzug kann Homee mit zehn Homematic-Geräten etwas anfangen – weitere sollen selbstverständlich bald folgen. Wenn Sie das ausprobieren möchten, aktivieren Sie dazu in Ihrer CCU2 einfach die entsprechende Schnittstelle und verknüpfen sie danach über Homee (WLAN >> Homematic CCU2) mit dem Brain Cube. Alle bis dahin unterstützten Homematic-Geräte werden anschließend erkannt und lassen sich bedienen.

WebHooks – Homee 2.4 mit IFTTT nutzen

Der beliebte Automatisierungsdienst IFTTT arbeitet mit so genannten Channels. Homee hat noch keinen eigenen Channel, sondern ist offen für alles (aber trotzdem ganz dicht). Soll heißen: Die WebHook-Schnittstelle funktioniert nicht nur mit IFTTT, sondern auch mit anderen Automatisierungsdiensten. Wer IFTTT in Verbindung mit Homee 2.4 nutzen möchte, sucht sich eine Bedingung (IF) aus und wählt als Aktion den Maker Channel. Dort wird nach einer URL verlangt – und solche URLs können Sie bequem über Homee generieren, indem Sie ein Homeegramm mit einem WebHook-Auslöser erstellen.

Homee 2.4 mit Lebenstracker für Geräte

Ein Fall für die Verbraucherzentrale? Zeichnet Homee jetzt alles auf? Nein. Also doch, aber beim Lebenstracker geht es nicht um Ihr Leben, sondern das Ihrer smarten Geräte. Der Lebenstracker ist eine Art Aufseher, der nach festgelegtem Intervall auf Patrouille geht und die Mannschaft überwacht. Kommen in diesem Intervall keine Daten vom überwachten Gerät, wittert die Kavallerie eine Meuterei und informiert den Oberbefehlshaber – das wären dann Sie. Sie dürfen dann reanimieren, beispielsweise durch einen Batteriewechsel.

Alle weiteren Infos zum Update auf Homee 2.4 bekommen Sie auf www.hom.ee.

About Gerrit Schwerz

Gerrit Schwerz

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.