Home > Unterhaltungselektronik > Amazon Echo Show: Das nächste Alexa-Gerät im Überblick
Amazon Echo Show
(Bild: Amazon)

Amazon Echo Show: Das nächste Alexa-Gerät im Überblick

Er hat ein Display, eine Kamera und natürlich die digitale Assistentin Alexa mit an Bord. Der Amazon Echo Show startet am 28. Juni in den USA.

Amazon Echo Show: Die Features

Die bisherigen Amazon Echo-Geräte haben Ihnen nur per Sprache geantwortet. Oftmals auch goldrichtig, auch deshalb sind sie wohl so beliebt. Mit dem Amazon Echo Show kommt jetzt ein weiteres Gerät dazu, das mit dieser jungen Tradition allerdings schon wieder Schluss macht. Denn der Amazon Echo Show bringt ein 7-Zoll-Display und eine Frontkamera mit. Damit können Sie sich allerhand anzeigen lassen und sich selbst auch anderen zeigen.

Telefonieren

Die Gerüchte gab es schon einige Zeit. Jetzt sind sie offiziell bestätigt: Mit dem Amazon Echo Show können Sie auch telefonieren – sogar mit Videofunktion über die integrierte 5MP-Kamera. Die Steuerung funktioniert per Touchscreen oder wie gehabt per Sprachbefehl. Sagen Sie Alexa dann einfach, wen Sie anrufen möchten oder, dass Alexa den Hörer abnehmen soll.

Videos und Filme schauen

Okay, auf einem 7-Zoll-Bildschirm Filme zu schauen, ist wohl möglich, aber irgendwie Perlen vor die Säue. Denn der Amazon Echo Show steht ja zuhause und dort haben Sie höchstwahrscheinlich auch noch größere Displays für mehr Filmvergnügen parat. Bei kurzen Videos sieht es da schon anders aus. Ein kurzes Tutorial von Youtube oder die Kamera des Babyphons zum Beispiel. Meist reicht ein kurzer Blick oder ein paar Minuten Tutorial gucken schon aus – und das dürfte wiederum auf 7 Zoll angenehmer zu betrachten sein, als auf dem Smartphone.

Smart Home Geräte einbinden

Wie eben schon kurz angerissen, können Sie kompatible Smart Home Kameras mit Ihrem Amazon Echo Show verbinden. „Zeig mir das Kinderzimmer“ wirft dann automatisch das Kamerabild aufs Display. Genauso können Sie natürlich auch mit anderen Bereichen verfahren, beispielsweise Ihrer Outdoor-Cam oder Türklingel.

Amazon Echo Show: Technische Daten

Die Funktionen sind das eine, die harten Fakten der technischen Seite gehören auch dazu. Und so sieht es beim Amazon Echo Show unter der Haube aus:

  • Display: 7 Zoll Touchscreen
  • Audio: Stereo-Lautsprecher
  • Video: 5 Megapixel Frontkamera
  • Konnektivität:
    WiFi 802.11 a/b/g/n 2,4 und 5 GHz
    Bluetooth (Version bislang unbekannt)
  • CPU: Intel Atom x5-Z8350

Herstellervideo

Preis und Verfügbarkeit

Der Vorverkauf in den USA läuft bereits. Zum Preis von 229 US-Dollar können sich Kunden in den Staaten einen Amazon Echo Show sichern. Die ersten Exemplare werden ab dem 28. Juni 2017 verschickt. Das Gerät soll auch nach Deutschland kommen und voraussichtlich 239,95 Euro kosten. Ein genaues Deutschland-Release steht zum aktuellen Zeitpunkt aber noch nicht fest. Wir updaten diesen Artikel, sobald es etwas Neues gibt.

Weitere Infos zur Amazon Echo Familie bekommen Sie auf www.amazon.de.

About Gerrit Schwerz

Gerrit Schwerz

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.