Home > Gadgets > Bonjour Wecker: Optimales Aufstehen für Smart Home Bewohner
bonjour wecker
(Bild: Holi)

Bonjour Wecker: Optimales Aufstehen für Smart Home Bewohner

Ein vollkommen vernetzter Wecker inklusive digitaler Assistentin, die einiges auf dem Kasten hat. Der Bonjour Wecker hat viele Features in petto, die das Aufstehen angenehmer machen sollen.

Der Bonjour Wecker im Überblick

Design

Die Form wirkt beinahe etwas retro: Ein dickliches, rundes Teil mit kleinen Füßen. Nur die klassischen Glocken fehlen. Und das Ziffernblatt. Denn auf der Vorderseite zeigt ein rundes Display mit 4,2 Zoll Durchmesser stets die richtigen Infos an. Darunter natürlich auch die Uhrzeit. Insgesamt macht Bonjour einen klaren, aufgeräumten Eindruck.

Hardware

Der smarte Hahn-Ersatz ist vollgestopft mit moderner Technik. Dazu zählen ein Cortex A15 Prozessor, satte 2 Gigabyte Arbeitsspeicher, Stereo-Lautsprecher, WLAN, Bluetooth und Bluetooth Smart sowie Display und Mikrofone.

bonjour wecker hardware

Aufbau der Hardware-Komponenten (Bild: Holi)

Software

Der wahrscheinlich spannendste Abschnitt, denn die Software trägt maßgeblich zum Erfolg bei. Und deshalb hat das Bonjour-Team von Holi sich dabei auch ordentlich ins Zeug gelegt. Herausgekommen ist eine künstliche Intelligenz, die sich an Ihre morgendlichen Abläufe gewöhnen können soll. Denn der Bonjour Wecker kann Sie auch flexibel wecken. Zum Beispiel abhängig vom Verkehrsaufkommen auf Ihrem Weg zur Arbeit. Oder in Abhängigkeit Ihres ersten Termins im Kalender. Doch dafür muss Bonjour wissen, wie lange Sie morgens so brauchen. Notorische Trödler dürften also früher geweckt werden.

Die Kernfunktion „Wecken“ wird aber fast zur Nebensache. Denn Bonjour ist gleichzeitig auch eine persönliche Assistentin, neben der Sie jeden Morgen aufwachen. Sie dreht auf Wunsch die Heizung im Bad hoch, schaltet das Licht ein, gibt Ihnen einen Nachrichtenüberblick inklusive Wettervorhersage und kündigt auch die anstehenden Termine aus Ihrem Kalender an.

Wahrscheinlich riechen Sie es schon: Bonjour hat IFTTT-Zugriff. Und so bekommen Sie auf dem Wecker-Display im Alarmfall auch schnell mal eben das Livebild Ihrer vernetzten Sicherheitskamera geliefert. Oder lassen beim Gute Nacht-Sagen automatisch Ihre Haustü verriegeln.

Die künstliche Intelligenz kann aber mehr als nur Befehle auszuführen. Tragen Sie zum Beispiel einen kompatiblen Fitnesstracker, dann bekommen Sie auch Tipps und Empfehlungen dazu. Sie sind im bisherigen Wochenverlauf nur wenige Schritte gegangen? Dann joggen Sie doch eine Runde am Wochenende. Das Wetter soll auch gut werden. Also keine Ausreden. Ja, der Bonjour Wecker macht sich Gedanken um Sie und Ihr Wohlbefinden. Und solch ein freundlicher Anstubser kommt von einer künstlichen Intelligenz wahrscheinlich auch besser an, als von der besseren Hälfte, oder?

Preis und Verfügbarkeit

Der Bonjour Wecker ist aktuell noch nicht erhältlich, aber schon überaus erfolgreich. Sowohl auf Kickstarter, als auch auf Indiegogo hat das gute Stück ordentlich abgeräumt. Und auf Indiegogo können Sie sogar noch zum Sonderpreis zuschlagen. Denn dort bekommen Sie ein Exemplar für immerhin 169 US-Dollar plus 15 Dollar für den Versand nach Deutschland. Zum offiziellen Marktstart in der zweiten Jahreshälfte 2017 soll die UVP dann bei 249 Dollar liegen.

About Gerrit Schwerz

Gerrit Schwerz

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.