Home > Systeme > Busch-free@home – ab sofort auch mit drahtloser Steuerung
Busch-free@home Wireless
(Bild: Busch-Jaeger)

Busch-free@home – ab sofort auch mit drahtloser Steuerung

Das Smart Home System Busch-free@home war bislang durch Kabel charakterisiert. Mit dem neuen Access Point ändert sich das: Bis zu 64 drahtlose Komponenten können damit integriert werden.

Busch-free@home Wireless: Interessant für Modernisierer

Kein Aufstemmen, kein Dreck, dafür Smart Home Technik von Busch-Jaeger. Mit Busch-free@home Wireless können Sie Ihre vier Wände aufrüsten, ohne Ihre Räume in Baustellen zu verwandeln. Es sei denn, Sie sanieren ohnehin von Grund auf. Dann können Sie aber trotzdem auf Funk setzen und sich die drahtlos kommunizierenden Sensoren als Unterputzvariante zulegen. So ist Ihr Smart Home dann nicht nur per Funk vernetzt, sondern auch nahezu unsichtbar. Alternativ ersetzen Sie Ihre bestehenden Schalter, Dimmer, Raumthermostate oder Jalousieregelungen einfach durch die smarte Variante aus dem Busch-free@home Wireless-Sortiment. Andere Komponenten wie Fenster-/Türkontakte und Heizkörperthermostate verschwinden logischerweise nicht in der Wand. Ein Kabel benötigen sie trotzdem nicht, denn sie arbeiten mit Batteriebetrieb.

Damit das Funknetzwerk auch in den letzten Winkel Ihres Zuhauses kommt, brauchen Sie nichts weiter zu tun, als möglichst viele der smarten Funkkomponenten zu installieren. Denn die Geräte funken nach dem so genannten Mesh-Prinzip: Jeder Part fungiert nicht nur als Empfänger, sondern auch als Repeater für das gesamte Smart Home Netzwerk. Mit ausreichend Zwischenstationen kommen Ihre Befehle somit auch bei entlegenen Geräten an, die nicht mehr in Reichweite des Access Points liegen.

Die Bedienung von Busch-free@home bleibt selbstverständlich identisch. Genauso wie bei der kabelgebundenen Variante steuern Sie alle Komponenten per Computer oder Tablet und können Ihre gewünschte Konfiguration vornehmen.

Weitere Infos zur Haussteuerung mit Busch-free@home bekommen Sie beim Hersteller auf www.busch-jaeger.de

About Gerrit Schwerz

Gerrit Schwerz

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.