Home > Allgemein > CES 2016: LG wird SmartThinQ Hub vorstellen
LG SmartThinQ Hub
(Bild: LG)

CES 2016: LG wird SmartThinQ Hub vorstellen

Das erste, was der technikaffine Mensch nach der Silvesternacht mit klarem Kopf wahrnimmt, ist seit Jahren die Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas. Und genau dort wird LG den SmartThinQ Hub präsentieren – wir sammeln alle Infos für Sie.

Dafür brauchen Sie den LG SmartThinQ Hub

Der LG SmartThinQ Hub ist eine Steuerungszentrale für Ihr smartes Zuhause. Die Optik ähnelt einem noch nicht ganz so alten Bekannten – dem Amazon Echo, der es bislang noch nicht zu uns nach Deutschland geschafft hat.Mit beiden Geräten halten Sie Ihre vernetzten Sensoren und Geräte unter Kontrolle und geben Befehle oder fragen nach dem Wetter (oder was Sie wissen möchten). Zu den hörigen Komponenten zählen nicht nur Fenster-/Tür-Kontakte und das Thermometer, sondern auch Hausgeräte wie Waschmaschine, Kühlschrank, Staubsauger und Co. Bislang sind nur einige Infos über den LG SmartThinQ Hub verfügbar, darunter zum Beispiel das 3,5 Zoll große Display auf der Oberseite des Zylinders.

LG SmartThinQ im Überblick (wird aktualisiert)

LG SmartThinQ im Überblick (wird aktualisiert)

  • Zylindrisches Design (ähnlich zum Amazon Echo), verfügbare Farbvarianten: Gold und Schwarz
  • 3,5 Zoll LC-Farbdisplay mit Touch-Funktion
  • Kommunikation: WLAN, Bluetooth, Zigbee
  • Kompatibel mit Smart Home Geräten der Alljoyn Alliance
  • Integrierter Bluetooth-Lautsprecher (Bluetooth-Audio per Smartphone, iHeartRadio)
  • Steuerung per dedizierter Smartphone App, keine Sprachsteuerung
  • Benachrichtigungen entweder auf dem LCD oder per Audioausgabe

Sobald LG weitere Infos zum SmartThinQ Hub verkündet, aktualisieren wir diesen Artikel und halten Sie auf dem Laufenden.

About Gerrit Schwerz

Gerrit Schwerz

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.