Home > Gadgets > EnOcean Schalter: Batterieloser Wandtaster für das Smart Home
aenocean schalter bluetooth low energy
(Bild: EnOcean)

EnOcean Schalter: Batterieloser Wandtaster für das Smart Home

Funk ohne Strom funktioniert im Smart Home wie die Zündung eines Gas-Grills: Über Piezo-Elemente. Mit dem neuen EnOcean Schalter ist Ihr Steak zwar nicht auf Knopfdruck fertig, aber dafür können Sie Geräte per Bluetooth Low Energy automatisieren.

EnOcean Schalter ohne Batterien – für EnOcean, ZigBee und Bluetooth Low Energy

Bereits seit einiger Zeit gibt es von EnOcean Schalter, die ohne Batterie auskommen und smarte Komponenten über den hauseigenen EnOcean-Funkstandard sowie ZigBee steuern können. Mit dem PTM 215B ist jetzt Schalter Nummer 3 auf den Markt gekommen. Und dieser Kandidat deckt Bluetooth Low Energy ab. Außerdem mit an Bord: NFC. Darüber lernt der neue Schalter, was er wann zu tun hat. Dazu muss einfach nur ein NFC-fähiges Gerät mit den entsprechenden Informationen an den Schalter gehalten werden. Und schon ist er fertig konfiguriert.

EnOcean plant, das Schaltermodul 2017 um Tür-/Fensterkontakte sowie Thermo- und Hygrometer zu erweitern. Die Teile sollen dann auch ohne Batterien auskommen und ihre Energie aus einem Solarmodul beziehen. Also nichts für die Kellertür, aber ein aus unserer Sicht guter Ansatz. Denn wer kümmert sich schon gerne um leere Batterien?

Info zum Schluss: EnOcean wird den Schalter nicht unter der gleichnamigen Marle verkaufen. Denn schließlich heißt so auch der Smart Home Funkstandard. Stattdessen kommt der EnOcean Schalter unter der Marke Dolphin in den Handel. So sollen Verwirrungen vermieden werden.

Weitere Infos bekommen Sie auf www.enocean.com.

About Gerrit Schwerz

Gerrit Schwerz

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.