Home > Beleuchtung > Friends of Hue: Neue Partner für das smarte Lichtsystem
Friends of Hue
(Bild: Signify)

Friends of Hue: Neue Partner für das smarte Lichtsystem

Schalten und walten wie Sie möchten. Signify hat seine Freundesliste erweitert. Zu den neuen Friends of Hue gehören gleich mehrere Unternehmen, darunter auch Busch-Jaeger. Wir erwarten ab 2019 jede Menge neue Lichtschalter.

Dimmer und Tap bekommen Konkurrenz

Mit smarten Lichtschaltern von Busch-Jaeger, Feller, Niko und Vimar können Sie demnächst optisch passende smarte Lichtschalter für Philips Hue bekommen. Der weit verbreitete Dimmschalter, die in vielen Sets bereits enthalten ist, können Sie dann auch wieder an der herkömmlichen Position an der Wand die smarte Beleuchtung steuern. Für viele Hue-Anwender dürfte die Nachricht über diese neuen Friends of Hue eine lang ersehnte Nachricht sein. Schließlich benötigen die smarten Leuchtmittel dauerhaft Strom, um erreichbar zu sein. Ein herkömmlicher Lichtschalter kann allerdings nur mit den Funktionen Strom an und Strom aus dienen. Deshalb bleiben die Wandtaster vielerorts einfach eingeschaltet und verlieren ihre Funktion. Die neuen Frieds of Hue werden das ändern. Denn mit den smarten Lichtschalter-Modellen können Sie die smarte Beleuchtung weiterhin per Tastendruck an der Wand steuern und gleichzeitig von den Vorteilen vernetzter Beleuchtung profitieren.

Beispiel: So funktioniert ein Friends of Hue Schalter

Mit gleich vier Tasten haben Sie mit einem Friends of Hue Lichtschalter gleich doppelt so viele Schaltmöglichkeiten wie mit einem herkömmlichen Lichtschalter. Die Belegung regeln Sie bequem per Hue-App. Die Wippe auf der linken Seite könnte zum Beispiel das Licht im Raum ein- und ausschalten bzw. bei langem Tastendruck auch dimmen. Und die rechte Seite aktiviert dann einzelne Lichtszenen. Interessant für Apple-Nutzer: Die Friends of Hue Schalter sollen sich auch in HomeKit einbinden lassen.

Preis und Verfügbarkeit

Bis zum Jahr 2019 ist es nicht mehr allzu lange hin. Trotzdem schweigen sich die Hersteller noch über den Preis aus. Da die Friends of hue Schalter allerdings nach dem glechen Prinzip wie der Hue Tap funktionieren und Philips den autarken Schalter nicht aus dem Sortiment nehmen wird, könnten die neuen Modelle preislich auch bei etwa 60 Euro liegen. Müssen sie aber nicht, das vermuten wir nur. Sobald es News zu den Schaltern gibt, erfahren Sie es bei uns.

 

About Gerrit Schwerz

Gerrit Schwerz

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.