Home > Beleuchtung > Lassen Sie es leuchten mit Demgo Smart Home
Demgo Smart Home
(Bild: Demgo UG)

Lassen Sie es leuchten mit Demgo Smart Home

Innovativ und gleichzeitig kostengünstig soll es sein, das Demgo Smart Home Lightning Kit. Ob es reicht, um uns zu erleuchten, erfahren Sie jetzt.

Wollen Sie einen Trend verpassen? Wir auch nicht. Der Trend geht ganz klar zur Lampe und darüber hinaus auch zur Zweitlampe – mit Smartfunktionen selbstverständlich. Philips hue kennen Sie bestimmt schon genauso gut wie die Leuchten aus der WeMo-Serie von Belkin. Heute ist also Demgo Smart Home dran. Ganze 64 Millionen Farben kann ein smartes Leuchtmittel von Demgo Ihnen in den Raum zaubern. Per mitgelieferter Fernbedienung, mit Ihrem iPhone oder Android-Smartphone passen Sie diesen ganz individuell an. Sonniges Gold an einem regnerischen Tag oder Ozeanblau, wenn Ihr Aquarium gereinigt wird – das liegt ganz in Ihrer Hand. Zum Ein- und Ausschalten immer erst in die Hose greifen, Smartphone entsperren, App starten und dann Lampen einschalten geht deutlich langsamer vonstatten als beherzt auf den Lichtschalter für die herkömmliche Beleuchtung zu klatschen. Entweder haben Sie in der Nähe Ihres bisher genutzten Lichtschalters die Fernbedienung des Demgo Smart Home Systems liegen oder Sie nutzen die Funktion „Auto An“ in der App. Wie das genau funktioniert und was für ein wertvoller Unterstützer Demgo Smart Home sein kann, sehen Sie hier:

Virtuell können Sie bis zu 16 Gruppen für die Beleuchtung festlegen – das können natürlich die Räume Ihres Zuhauses sein, genauso gut aber auch unterschiedliche Kulissen, wie das oben erwähnte Aquarium oder die elegante Beleuchtung Ihres Bücherregals. Im Schlafzimmer hilft Ihnen Demgo Smart Home: es hält 20 Minuten durch und dimmt sich dabei kontinuierlich hinunter. Brauchen Sie volle Leistung, bietet Ihnen eine LED 800 Lumen und verbraucht dabei 9 Watt.

Kommen wir zur Preis- und Lieferfrage: Das Starter Kit besteht aus drei smarten LED-Lampen, der Fernbedienung und einer Funkstation, die als Basis dient. Alles zusammen erhalten Sie aktuell für 149,99 Euro. Weitere LED-Lampen können Sie einzeln dazu bestellen – Einzelpreis: 32,99 Euro. Zum Vergleich: das Starterkit bei Philips hue (ebenfalls mit 3 LED-Lampen und einer Base) liegt bei 199,99 Euro und zwei Leuchtmittel separat bei 99,99 Euro. Insofern ist Demgo Smart Home wirklich eine Ecke günstiger – allerdings haben Sie mit den hue lights vermutlich aktuell auch die besseren Automations-Voraussetzungen.

Weitere Infos bekommen Sie direkt bei Demgo auf www.demgo.de

About Gerrit Schwerz

Gerrit Schwerz

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.