Home > Systeme > Magenta SmartHome: Neues Starter Paket seit März 2017
magenta smarthome starter paket
(Bild: Deutsche Telekom)

Magenta SmartHome: Neues Starter Paket seit März 2017

Das Magenta SmartHome System bekommt Zuwachs – und ein neues „Starter Paket“. Was, wann, wieso und wie viel, das erfahren Sie jetzt. Plus: Ein Update zur alten Home Base 1.

Magenta SmartHome: Das neue Starter Paket

Seit Anfang März 2017 können Sie die Home Base nicht mehr einzeln kaufen, sondern nur noch im Rahmen des neuen Starter Pakets. Und das beinhaltet neben der Magenta SmartHome Basis auch zwei magnetische Fensterkontakte, die über DECT ULE funken. Dadurch sollen Einsteiger sofort mit ihrem Smart Home loslegen können. Da stellt sich die Frage: Welcher Einsteiger kauft sich bloß eine Home Base? Aber gut, das scheint wohl vorgekommen zu sein. Nur diejenigen, die das Gerät gerne einzeln von der Telekom erworben hätten, haben jetzt eben etwas mehr im Paket. Kostenpunkt bei Neubeauftragung des Magenta SmartHome Dienstes: 29,99 Euro. Wer den Dienst nicht neu beauftragt, legt 139,99 Euro auf den Tisch.

Bitron Wandschalter für das Magenta SmartHome

Seit März ebenfalls neu in der rosa-roten Smart Home-Welt ist der Bitron Wandschalter. Den können Sie mit bis zu vier Funktionen belegen. Ob einzelnes Gerät oder eine Situation – Sie haben die freie Wahl. Einfach per Magenta SmartHome App konfigurieren und dann das Smartphone wegstecken. Denn das brauchen Sie für die vier vergebenen Funktionen dann ja nicht mehr zu benutzen. Ein Bitron Wandschalter kostet 49,99 Euro.

Update für die Home Base 1: Jetzt auch mit Homematic IP kompatibel

Wenn Sie Ihre Home Base der ersten Generation weiter verwenden, dann können Sie das seit Ende Februar auch mit Homematic IP Geräten tun. Am 24.02. hat die Telekom Ihnen ein Software-Update eingespielt. Und seitdem lassen sich „ausgewählte Geräte, die Homematic IP unterstützen“ mit Magenta SmartHome verbinden. Also Vorsicht: Nicht jedes Homematic IP Gerät funktioniert damit, sondern nur die „ausgewählten“.

Weitere Infos zu Magenta SmartHome bekommen Sie auf der Domain, die jeder gerne hätte: www.smarthome.de.

About Gerrit Schwerz

Gerrit Schwerz

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.