Home > Allgemein > sponsored post: Mobeye ThermoGuard CM2200 überwacht die Umgebungstemperatur

sponsored post: Mobeye ThermoGuard CM2200 überwacht die Umgebungstemperatur

Es gibt viele Situationen, in denen die Überwachung der Umgebungstemperatur zweckmäßig bzw. notwendig ist. Das betrifft z.B. Kühlanlagen, Medizinschränke, Serverräume oder Heizungsanlagen. Aber auch Obstbäume (Frostgefahr), Autos im Sommer, Aquarien und viele andere Anwendungen.

Schützen Sie Ihre besonderen Bereiche gegen Überhitzung oder Unterkühlung. Setzen Sie einfach die Maximal- oder Minimaltemperatur und überlassen Sie dem Mobeye ThermoGuard CM2200 die Überwachung.

Der Mobeye ThermoGuard wird mit Batterien betrieben und ist mit einem externen Digitaltemperatursensor ausgestattet. Wenn eine Über- bzw. Unterschreitung der eingestellten Temperaturwerte gemessen wird, erfolgt die Alarmierung über das interne GSM-Modul. Das Gerät informiert auch über die aktuelle Umgebungstemperatur, wenn eine Routinemeldung mit voreingestellten Zeiten programmiert wird.

Nach einem Alarm sendet der Mobeye ThermoGuard SMS-Alarme und Telefonanrufe an bis zu fünf Telefonnummern. Unterschiedliche Einstellungen, wie Minimaltemperatur, Maximaltemperatur, Alarmverzögerungen und benutzerdefinierte Alarmtexte usw., sind leicht zu programmieren.
Das Modul verfügt über zwei zusätzliche Eingänge (NO/NC). Durch das Anschließen von Geräten oder externen Sensoren, kann es noch mehr überwachen, wie z.B. den Betrieb von Heizungen, Lüftungen oder anderen elektrischen Maschinen.

Der Mobeye ThermoGuard arbeitet vollständig batteriebetrieben mit der Option zum Anschluß an eine 12VDC-Versorgung oder an ein Steckernetzteil. Bei Stromausfall schaltet das Gerät selbständig in den Batteriemodus um. Hierbei wird noch zusätzlich eine Stromausfallmeldung an die Telefonnummern (SMS und/oder Anruf) generiert.

Einfach nur eine SIM-Karte einsetzen und das Gerät ist einsatzbereit.

Die Firma Mobeye ist spezialisiert auf Hightech GSM Alarm- und Telemetrie-Technik. Mobeye Produkte zeichnen sich durch einen extrem niedrigen Stromverbrauch aus.

Weitere Informationen unter:

Mobeye B.V.
Poeldonkweg 5
5216 JX ’s-Hertogenbosch
The Netherlands
T: 00 31 73 785 08 58
M: 00 49 151 186 734 49
dietmar.bach@mobeye.eu
www.mobeye.eu

About Frank Thomsen

Frank Thomsen
Schon 1999 gründete Frank Thomsen die "Hausmatic development GmbH", mit dem Ziel einen IP-basierten SmartHome Standard zu etablieren. Damals der Zeit leider zu weit voraus, musste die Entwicklung aus finanzielle Gründen nach ein paar Jahren wieder eingestellt werden. Trotzdem ist er dieser Leidenschaft immer treu geblieben, und ist seitdem u.a. als freier Berater und Autor in Sachen SmartHome tätig. Zudem ist er Geschäftsführer eines Unternehmens für die Entwicklung individueller Softwarelösungen und, gemeinsam mit einem kleinen Team, als selbständiger IT-Berater, insbesondere für Business-Anwendungen in der Apple-Welt, tätig.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.