Home > Sicherheit > Pentair Jung Pumpen: Wenn Ihr Keller um Hilfe rufen kann
Pentair Jung Pumpen
(Bild: Pentair Jung Pumpen)

Pentair Jung Pumpen: Wenn Ihr Keller um Hilfe rufen kann

Intelligente Beleuchtung und vernetzte Kaffeemaschine sind perfekte Beispiele für den vermeintlichen Luxus im Smart Home. Allerdings gibt es auch die weniger skurrilen Komponenten, die eine gewisse Sicherheitsrelevanz haben. Dazu gehören unter anderem die jetzt smart gewordenen Pentair Jung Pumpen. Ein neu vorgestellter Funksensor ermöglicht Ihnen eine Reihe nützlicher Szenarien.

Pentair Jung Pumpen hat sich der wibutler alliance angeschlossen. Anstatt auf einen einzigen der bereits zuhauf vertreten Funkstandards zu setzen, unterstützt das wibutler Gateway von Haus aus die gängigsten Protokolle. Darunter EnOcean, Z-Wave, ZigBee, Bluetooth und WLAN. Wir haben Ihnen den wibutler an dieser Stelle detailliert vorgestellt. Die Pentair Jung Pumpen werden sich dank des neuen „Smartmachers“ nahtlos in das wibutler System einbinden und per App steuern und verwalten lassen. Das geschieht per EnOcean. Sie koppeln den Sensor FTJP einfach an einem potenzialfreien Ausgang eines Gerätes, zum Beispiel Alarmgerät, Hebeanlage oder Pumpensteuerung. Im Ernstfall bekommen Sie dann eine Push-Benachrichtigung auf Ihr Display und/oder eine Email-Benachrichtigung, dass gerade Ihr Keller vollläuft. Nicht schön, dafür hoffentlich selten und eine solche Warnung bekommen Sie doch lieber früher als später, oder?

Pentair Jung Pumpen

Pentair Jung Pumpen reihen sich nahtlos in das wibutler System in und können per App gesteuert werden. (Bild: Pentair Jung Pumpen)

Immerhin können Sie für bestimmte Notfälle auch gleich Automatismen einrichten, die den Schaden begrenzen können. Das funktioniert ganz einfach per Automatisierungsdienst IFTTT, mit dem das wibutler System kompatibel ist. Sollte eine Ihrer Pentair Jung Pumpen ausfallen oder ihr keller tatsächlich überflutet worden sein, direkt der Wasserzulauf geschlossen werden, die Kellerfenster motorisch zugefahren und/oder Ihre Waschmaschine abgeschaltet werden. So betrieben Sie sofort Schadensbegrenzung und zwar vollautomatisch – selbstverständlich vorausgesetzt, Sie haben Ihre Kellerfenster und Co. in Ihr Smart Home System eingebunden.

Verstehen Sie uns nicht falsch: Wir lieben frischen Kaffee und automatische Beleuchtung – allerdings ist uns ein trockener Keller vielleicht doch ein kleines bisschen wichtiger. Die Pentair Jung Pumpen können Wasser bis auf 2mm Restwasserhöhe in den nächsten Abfluss leiten, wenn Sie sie am tiefsten Punkt Ihres Kellers aufstellen. Das Gefühl erscheint uns beinahe wirklich etwas beruhigender als der frisch zubereitete doppelte Espresso am Montagmorgen. Den manuell zuzubereiten, kostet bei weitem nicht so viel Anstrengung, wie die Trockenlegung eines kompletten Untergeschosses.

Weitere Infos zu den smarten Pentair Jung Pumpen bekommen Sie auf www.jung-pumpen.de.

About Gerrit Schwerz

Gerrit Schwerz

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.