Home > Systeme > PioTek verbindet EnOcean und Homematic zu einem System
piotek enocean homematic
(Bild: ehomeportal)

PioTek verbindet EnOcean und Homematic zu einem System

EnOcean Sensoren können Sie mit der richtigen Kombination aus Hard- und Software ganz einfach im Homematic Smart Home System betreiben. PioTek hat für sie gebastelt. Wie das funktioniert, erfahren Sie jetzt.

Welche Funktionen ein Smart Home System Ihnen ermöglicht, steht und fällt mit den Eigenschaften der Basisstation. Im Falle von Homematic heißt die Basis bzw. Zentrale CCU2. Wenn Sie außer Homematic-Komponenten auch noch weitere smarte Geräte nutzen möchten, wird aus diesem Wunsch meist eine abgeschottete Insellösung – das Gegenteil von smart also. Für EnOcean Sensoren hat sich PioTek in die Werkstatt begeben und eine aufgebohrte Version der Homematic CCU2 produziert. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Eine Zusatzplatine für EnOcean regelt die Kommunikationsströme und eine spezielle Software verbindet die beiden Smart Home Systeme Homematic und EnOcean miteinander zu einer Einheit. Eine Liste der kompatiblen EnOcean Geräte finden Sie an dieser Stelle. Weitere Geräte kommen regelmäßig hinzu.

piotek enocean homematic rp-sma

Neu: Per RP-SMA Anschluss von PioTek können Sie die CCU2 mit passenden Antennen bestücken. (Bild: ehomeportal)

Vor kurzem gab ehomeportal bekannt, dass die eigene Hardwareentwicklungs-Abteilung PioTek eine neue Version des Gateways aufgelegt hat. Die verbaute Platine verfügt nun über einen RP-SMA Anschluss, um verschiedene externe Antennen anbringen zu können. Im Inneren bleibt die vom Vorgänger bekannte Drahtantenne weiterhin bestehen. Die neue CCU2 von PioTek kommt mit allen für den Betrieb notwendigen Bestandteilen und Software-Lizenzen. Dazu zählen natürlich das EnOcean Modul, eine entsprechende RP-SMA Knick-Antenne und auch eine Lizenz der CUxD-Zusatzsoftware.

Falls Sie schon eine ältere Version der aufgemotzten CCU2 Ihr Eigen nennen, können Sie mit dem Bausatz von PioTek selbst einen RP-SMA Anschluss nachrüsten. Besitzer einer normalen CCU2 können auf einen kompletten Umrüst-Bausatz zurückgreifen und ihr Homematic Smart Home System mit EnOcean ausstatten.

Das Sorglos-Paket können Sie für knapp 190 Euro direkt auf ehomeportal.de bestellen. In der ausführlichen Artikelbeschreibung finden Sie außerdem hilfreiche Infos und Installationstipps per Video.

About Gerrit Schwerz

Gerrit Schwerz

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.