Home > Beleuchtung > Smarte Komplettlösung – Sentri
Sentri

Smarte Komplettlösung – Sentri

Keine aufwändige Installation, leicht wieder entfernbar und viele smarte Sensoren: Das ist Sentri, das ideale Smart Home System für Mietwohnungen, in denen man seine Investition nicht zurücklassen möchte, wenn man umzieht.

Sentri verfügt über allerlei Sensoren, die das Zuhause überwachen und informiert die Bewohner per Smartphone oder Tablet über Zwischenfälle und Alarme. Wer möchte, kann direkt den Livestream der integrierten HD-Kamera aufrufen und anschauen – dank Modus für Nachtsicht auch im Dunkeln. Der ebenfalls verbaute Bewegungsmelder macht Sentri in einem solchen Fall auf Besuch aufmerksam. Sollte tatsächlich ein Einbruch festgestellt werden, kann Sentri die aufgenommenen Videosequenzen auch abspeichern. Das geschieht lokal und zwar auf die SD-Karte, die Sie dem System spendiert haben. Speicherplatzprobleme sollten daher keine auftreten, wenn Sie die Größe der SD-Karte Ihren Anforderungen entsprechend ausgewählt haben. Die Videofunktion ist jedoch nur ein Teil des Funktionsumfangs: Gemeinsam mit Mikrofon und Lautsprecher wird Sentri zur (einseitigen) Video-Chat Station. Sprechen Sie mit Ihrem Kind, wenn es mittags aus der Schule kommt oder beobachten Sie, was Ihre Vierbeiner so anstellen, wenn sie alleine sind.

Sentri

Sentri reiht sich unauffällig in nahezu jedes Zuhause ein und sorgt für Sicherheit & Komfort. (Bild: Sentri)

Sentri hat zusätzlich noch Sensoren zur Erfassung von Wetterdaten mit an Bord. Gemessen werden Temperatur, Luftdruck, Luftqualität und Luftfeuchtigkeit. So haben Sie Ihre Wohnung stets im Blick. Das reicht Ihnen nicht? Kein Problem, Sentri bietet noch mehr – und dieser Aspekt macht es zu einer sinnvollen Anschaffung: Sie können Sentri mit immer mehr anderen Smart Home Komponenten vernetzen und diese über die für iOS- und Android-Geräte verfügbare App steuern und verwalten. Das Türschloss, die Beleuchtung und die Heizung können Sie jetzt schon über Sentri steuern. Den tatsächlichen Umfang Ihres Smart Home Systems können Sie also ganz Ihren Bedürfnissen anpassen und dennoch alles über eine Zentrale – nämlich Sentri – verwalten und vernetzen.

Sentri wird in den (Rahmen-)Farben Schwarz, Weiß und Grau verfügbar sein und kann aktuell für 299 Dollar vorbestellt werden. Die ersten Geräte sollen ab Mai dieses Jahres ausgeliefert werden.

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.sentri.me. Dort können Sie Ihr Exemplar auch direkt vorbestellen.

About Gerrit Schwerz

Gerrit Schwerz

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.