Home > Beleuchtung > Vernetzte Beleuchtung: Osram Lightify über Homematic steuerbar [Update]
osram lightify ueber homematic steuern
(Bild: eQ-3)

Vernetzte Beleuchtung: Osram Lightify über Homematic steuerbar [Update]

Gute Nachrichten für alle Homematic und Homematic IP Anwender. Denn ab Oktober sollen die smarten Leuchten von Osram Lightfy über Homematic steuerbar sein. Als fest integrierter Bestandteil.

So wird Osram Lightify über Homematic funktionieren

Die Kompatibilität beider Systeme wird per Firmware-Update hergestellt. Das müssen Sie nur auf Ihrer CCU2 installieren und dann soll es hardwareseitig keine Einschränkungen mehr geben. Zusätzlich spart die Steuerung von Lightify über Homematic nicht nur eine App ein, sondern ermöglicht auch Fernsteuerung Ihrer smarten Beleuchtung. Und zwar einfach über Ihr bestehendes System. Dafür brauchen Sie in Zukunft bloß noch die passenden Leuchten zu kaufen und entsprechend einzubinden. Anschließend regeln Sie Helligkeit, Lichtfarbe und Farbtemperatur einzelner Leuchten, aber auch komplette Lichtszenen für jeden Raum. Und zwar alles bequem innerhalb des bekannten Homematic-Systems. Also eigentlich ganz einfach, oder?

Nicht nur bei eQ-3 freut man sich über die neue Kooperation: „Osram Lightify bietet dank einfacher Installation und intuitiver Bedienung viele Möglichkeiten, den Haushalt mit Licht zu versorgen“, sagt Dr. Gunnar Moos, zuständiger Produktmanager für Lightify bei Osram. „Die Ansteuerung von Lightify via Homematic ist intuitiv, komfortabel und sicher. Und weil keine zusätzliche Ansteuerung für das smarte Licht erforderlich ist, sinkt sogar der Energieverbrauch.“

Update: Osram Lightify ab sofort über Homematic steuerbar

Nicht jeder Zeitplan funktioniert so gut wie bei der Bahn. Und so wurde in diesem Fall aus Oktober eben Dezember, aber dafür haben Sie ab sofort die Möglichkeit, Osram Lightify über Homematic zu steuern. Das gab eQ-3 kurz vor Weihnachten offiziell bekannt. Zwar gab es bereits ein Firmware-Update für die CCU2, allerdings benötigen Sie trotzdem noch das Osram Gateway. Sozusagen als Brücke zwischen Leuchten und Zentrale. Denn die Leuchten lassen sich leider nicht direkt mit der Homematic CCU2 verbinden. Ansonsten bleibt aber alles wie angekündigt: Ab sofort lassen sich alle Lightify-Leuchten per Homematic System bedienen und vernetzen.

Osram Lightify Leuchten bekommen Sie zum Beispiel bei Amazon.

About Gerrit Schwerz

Gerrit Schwerz

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.