Home > Heizung & Klima > Wilo entwickelt smarte Heizungspumpen für Ihr Smart Home
Wilo-Stratos PICO-SmartHome
(Bild: Wilo SE)

Wilo entwickelt smarte Heizungspumpen für Ihr Smart Home

Wilo ist eine strategische Partnerschaft mit dem Unternehmen iEXERGY eingegangen. Der Pumpenhersteller aus Dortmund wird dadurch Mitglied der „witbutler alliance“ und stellte auf der ISH 2015 die erste Heizungspumpe für das Smart Home vor.

iEXERGY ist ein vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie gefördertes Innovationsunternehmen, das sich auf die Entwicklung von Smart Home Lösungen spezialisiert hat. In der Partnerschaft mit der Wilo SE ist die erste intelligente Heizungspumpe entstanden, die Wilo-Stratos PICO-SmartHome. Kommuniziert wird über EnOcean mit dem von iEXERGY entwickelten wibutler. Der Smart Home Server beherrscht eine Vielzahl an Funkstandards und verknüpft dadurch die smarten Geräte unterschiedlicher Hersteller zu einem ganzheitlichen Smart Home System, dessen Komponenten für sich genommen nur Insellösungen wären. „Wilo entwickelt seit jeher Lösungen, die das Leben der Menschen einfacher machen. Eine strategische Partnerschaft mit iEXERGY stärkt unsere Innovationskraft und zeigt unsere Kundennähe“, sagt Dr. Markus Beukenberg, Vorstandsmitglied der WILO SE und unter anderem verantwortlich für den Bereich Group Research & Technology. „Natürlich steht die Pumpe bei uns im Fokus, dabei behalten wir die bedeutenden Technologietrends und Marktentwicklungen stets im Blick. Das nennen wir bei Wilo Pionierleistungen im System.“

Wilo wibutler

Einer für alle: Der wibutler versteht fast alle Smart Home Geräte. Mit der smarten Heizungspumpe von Wilo kommuniziert er per EnOcean. (Bild: Wilo SE)

Die smarte Heizungspumpe können Sie per wibutler App steuern bzw. Daten auswerten. Wenn Sie die richtigen Schlüsse aus dem Betrieb ziehen, können Sie Ihre Energiekosten unter Umständen deutlich senken, in den allermeisten Fällen zumindest weiter optimieren. Die App hält Sie auch über den Betriebszustand der Wilo-Stratos PICO-SmartHome auf dem Laufenden.

Die smarte Heizungspumpe war nur der Startschuss: In Zukunft soll eine ganze Reihe smarter Gerätschaften von Wilo auf den Markt kommen – wir sind gespannt. Sich einen Partner mit fundierten Kenntnissen im Smart Home Bereich gesucht zu haben, war clever. Dass es sich bei dem System um den wibutler und damit einen „Alleskönner“ handelt, macht es doppelt gut.

Weitere Informationen zur ersten intelligenten Heizungspumpe von Wilo bekommen Sie auf wilo.de.

About Gerrit Schwerz

Gerrit Schwerz

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.