Home > Allgemein > Bald verfügbar: Zentrale Schulungsplattform für Hausautomatisierung
Trainingszentrum Hausautomatisierung Bustechnik NRW

Bald verfügbar: Zentrale Schulungsplattform für Hausautomatisierung

Eine strukturgebende Einheit für Schulungen und Informationsvermittlung im Bereich Hausautomatisierung und Bustechnik in Nordrhein-Westfalen soll Anfang 2015 ihre Pforten öffnen. Die Plattform soll sowohl Herstellern, als auch Kunden von Smart Home Technik zur Verfügung stehen und Know-how verbreiten.

Hintergrund der Gründung ist der „unübersichtliche Wust“ über bereits bestehende Seminar- und Weiterbildungsangebote. Die neue Präsenz soll diese Übersicht gewähren und gleichzeitig auch neue Kooperationen und individuelle Trainingsmaßnahmen ins Leben rufen. Geplant sind neben Grund- und Aufbaukursen zu allgemeinen Themen auch fachspezifische Hardwaretrainings, die mit anschließender Zertifikatausgabe veranstaltet werden sollen. Die Schulungen sollen dabei nicht nur am Standort Dinslaken, sondern auf Kundenwusch flexibel in ganz Nordrhein-Westfalen stattfinden. Es werden ausschließlich Elektrotechniker mit einschlägiger Erfahrung in den Bereichen Hausautomatisierung / Bustechnik und pädagogischen Zusatzqualifikationen dozieren.

Trainingszentrum Hausautomatisierung und Bustechnik NRW

Aktuell stehen zielgruppenspezifische Fragebögen zur Verfügung, mit deren Hilfe interessierte Hersteller und Kunden zur Optimierung des geplanten Angebotes beitragen sollen. Hersteller sollen die Möglichkeit bekommen, Schulungen, Trainings und Seminare an das geplante Trainingszentrum auslagern zu können. Potenzielle Kunden aus dem Bereich Hausautomatisierung und Bustechnik wiederum bekommen eine strukturierte Übersicht über das zur Verfügung stehende Schulungsangebot bzw. Trainingsmaßnahmen und sollen zukünftig daraus die für sie individuell passenden Veranstaltungen wahrnehmen können. Die Beantwortung eines Fragebogens dauert ca. 15 Minuten. Aus den Antworten planen die Verantwortlichen, das Konzept noch vor dem Start der Plattform optimieren und ausbauen zu können.

Aus unserer Sicht ist eine zentrale Anlaufstelle zur Weiterbildung eine sinnvolle Gründung. Wir sind gespannt, in welcher Form das Projekt realisiert wird und welche Unternehmen beim Start des Trainingszentrums vertreten sind. Sie können jetzt an der Gestaltung der zentralen Anlaufstelle für Schulungen im Bereich Hausautomatisierung und Bustechnik aktiv mitwirken: Falls Sie Interesse an diesem Projekt haben, weil Sie entweder Hersteller oder Kunde in diesen Bereichen mit Standort NRW sind, so können Sie unter diesem Link an der Umfrage des Trainingszentrums teilnehmen.

About Gerrit Schwerz

Gerrit Schwerz

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.