Home > Gadgets > Bruno Mülleimer: smarte Tonne für faule Leute
bruno mülleimer
(Bild: Poubelle LLC)

Bruno Mülleimer: smarte Tonne für faule Leute

Eigentlich sollte der Bruno Mülleimer mal ein smarter Staubsauger werden – nun ist er eben ein Mülleimer mit eigener App und integriert Saugfunktion. Wahnsinnig nützlich und smart und überhaupt stellen wir uns die Frage: wie konnte die Welt bloß ohne den Bruno Mülleimer existieren?

Was haben Sie vom Bruno Mülleimer? Ganz einfach: Sie müssen sich nicht mehr bücken. Das ist der Hauptvorteil des smarten Haushaltsgehilfen. Sie müssen Ihren Schmutz lediglich vor Ihren smarten Mülleimer kehren und schon saugt er ihn ein. Der Müll landet im Beutel und Sie sind glücklich. Super einfach und super smart. Die dazugehörige App gibt Ihnen zusätzlich wichtige Informationen über Ihren Mülleimer, die Sie sich ansonsten mühsam selbst beschaffen müssten. Sie erhalten zum Beispiel eine Push-Benachrichtigung vom Bruno Mülleimer, wenn Ihr Abfall so langsam mal rausgebracht werden sollte. Fantastisch. Unter dem Deckel finden Sie ein Vorratsfach für Müllbeutel. Neigt sich Ihr Vorrat dem Ende zu, teilt Ihnen Ihr Smartphone das ebenfalls mit. Praktisch: Sie können direkt aus der App heraus Nachschub bestellen – laut den Entwicklern zum Supermarkt-Preis.

Sie haben nicht nur (trockenen) Kehricht in den Müll zu befördern? Sie sind nicht allein. Ihr Problem: Sie können nicht einfach etwas in Ihren bisherigen Mülleimer werfen, sondern müssen zuerst noch den Deckel öffnen. Wie umständlich. Der Bruno Mülleimer ist ein echter Segen, denn er ist mit einem Bewegungssensor ausgestattet. Er bemerkt also, dass Sie etwas wegwerfen möchten und öffnet seinen Deckel vollautomatisch. Unglaublich. So viel smarte Technik kommt im Internet natürlich immer gut an: Auf Kickstarter wurde das Projekt mit Geld überhäuft und geht in die Produktion. Ab Oktober sollen die ersten Unterstützer ihren Bruno Mülleimer auspacken können.

Sie haben Lunte gerochen? Auf Kickstarter können Sie den Bruno Mülleimer inklusive einem Müllbeutel-Vorrat für drei Monate vorbestellen. Kostenpunkt: 159 US-Dollar zuzüglich internationalem Versand. Wir finden die Idee ausgezeichnet. Ob sich der Bruno Mülleimer jedoch im Alltag bewähren kann, wird sich mit der Zeit herausstellen. Selbst den Sonderpreis von umgerechnet ungefähr 140 Euro plus Versand halten wir für einen Abfalleimer schon etwas hoch angesetzt. Vielleicht sind wir auch einfach nur zu spießig und der Bruno Mülleimer wird die erste Wahl in Sachen Haushaltshygiene…

Weitere Infos zum Bruno Mülleimer finden Sie auf Kickstarter und auf der offiziellen Homepage.

About Gerrit Schwerz

Gerrit Schwerz

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.