Home > Systeme > Homee Beta: Das flexible Würfelsystem in neuem Gewand
homee beta
(Bild: Screenhot hom.ee)

Homee Beta: Das flexible Würfelsystem in neuem Gewand

Seit kurzem können Besitzer des modularen Homee Smart Home System ihre Würfel mit Version 2.0 bestücken – als Homee Beta Tester. Wie das geht, was Sie beachten sollten und was die neue Version mitbringt, erfahren Sie jetzt.

Sie kennen Homee noch nicht? Dann nützt Ihnen die Info zur Homee Beta vermutlich auch nicht viel. Hier also im Schnelldurchlauf die wichtigsten Infos zu Homee:
Das Smart Home System setzt in erster Linie auf Flexibilität. Es besteht aus mehreren Würfeln, die jeweils für einen Funkstandard stehen. Der Homee Brain Würfel ist die Zentrale. Damit können Sie ins WLAN sowie über DLNA und AirPlay streamen. Sie möchten Z-Wave Geräte in Ihr Smart Home System integrieren? Dann kaufen Sie den Z-Wave Würfel dazu und stecken ihn auf das Brain. Ein weiterer Erweiterungswürfel macht das System kompatibel mit dem Standard EnOcean. Ein ZigBee-Würfel ist angekündigt. Per App für Android- und iOS-Geräte oder das Webinterface können Sie dann auf Ihr System zugreifen und ihre Komponenten verwalten.

Mit der Homee Beta 2.0 bekommt die Web-Benutzeroberfläche einige Überarbeitungen spendiert und natürlich auch neue Funktionen. So wird die Qualität der Verbindung in der Homee Beta 2.0 durch ein fünfstufiges Icon angezeigt. Slider zur Regelung Ihrer Geräte zeigen in der neuen Versionen Minimal-, Maximal- und aktuell eingestellten Wert an. In der Detailansicht einer Komponente sehen Sie in der neuen Homee Beta auch alle Homeegramme, in denen es benutzt wird. Das gilt auch umgekehrt: In der Detailansicht eines Homeegramms werden alle einbezogenen Geräte aufgelistet. Achtung: Per Web-App können Sie noch keine zeitgebundenen Homeegramme anlegen.

Die aktuellste Android-App träge die Versionsnummer 1.9.0. Lassen Sie sich dadurch nicht verunsichern – sie enthält laut Hersteller trotzdem den größten Funktionsumfang aller Homee-Apps. In Geräte-Gruppen haben Sie in der neuen Homee Beta für Android jetzt die Möglichkeit, auf eine neue Sektion zuzugreifen, in der alle Messwerte der Gruppen-Geräte übersichtlich angezeigt werden. Neben einer Menge Anpassungen beim Design wurde die App auch für unterschiedliche Geräte weiter optimiert – bei allen wird jetzt die Verbindungsqualität besser verständlich und inaktive Homeegramme in grau dargestellt.

Mit der aktuellen Homee Beta App für iOS (Version 1.7.0) ist es zur Zeit noch nicht möglich, Homeegramme anzulegen. Wir haben alle kompatiblen EnOcean- und Z-Wave-Geräte für Sie aufgelistet:

EnOcean

EnOcean

  • AFRISO FTM TF | Klimasensor
  • AFRISO FTM T | Temperatursensor
  • AFRISO CO2-Sensor | CO2-Sensor
  • AFRISO WaterSensor eco | Überflutungssensor
  • Eltako FTK | Tür-/Fenstersensor
  • Eltako FTKE | Tür-/Fenstersensor
  • Eltako FRW | Rauchmelder
  • HOPPE SecuSignal | Fenstergriff
  • permundo PSC 234 | Zwischenstecker
  • Eltako Funk-Flächentaster | Taster
  • EnOcean STM 250 | Fenster-/Türkontakt
  • Opus GN-RW-PW | Rauchmelder
  • EnOcean EOSC (OEM) | Präsenzmelder

Z-Wave

Z-Wave

  • Danfoss Living Connect | Heizungsthermostat
  • FIBARO Wall Plug | Zwischenstecker
  • FIBARO Motion Sensor | Bewegungsmelder
  • FIBARO Dimmer | Unterputzmodul Dimmer
  • FIBARO Smoke Detector V2 | Rauchmelder
  • Fibaro Smoke Detector V1 | Rauchmelder
  • Fibaro Double Relay Switch | Doppel Schalter
  • Fibaro Relay Switch | Schalter
  • Everspring Wall Plug | Steckdose
  • Everspring Wall Plug Dimmer | Steckdose
  • TKBHOME Wall Plug | Steckdose
  • TKBHOME Wall Plug Dimmer | Steckdose
  • Fibaro Flood Sensor | Überflutungssensor
  • Fibaro Door/Window Sensor | Fenstersensor
  • Everspring Flooddetector | Wassermelder

Wenn Sie die neue Homee Beta direkt ausprobieren möchten, sollten Sie noch die folgenden Infos unbedingt beachten: Es reicht nicht aus, wenn Sie App und Würfel aktualisieren. Denn um am Beta-Test teilzunehmen, müssen Sie kurz Kontakt zum deutschen Entwicklerteam aufnehmen. Sie bringen dazu Ihren Homee Würfel auf die aktuellste Version und schreiben eine Email, welche App (Android oder iOS) Sie als Beta testen möchten. Die Web-App wird automatisch auf Ihrem Homee Brain installiert.

Alle Infos in voller Länge und den Kontakt zu Homee-Team finden Sie auf der extra eingerichteten Homee Beta Seite unter http://hom.ee/beta.

About Gerrit Schwerz

Gerrit Schwerz

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.