Home > Systeme > Apple HomeKit > HomeKit in iOS 11: Apple bringt zahlreiche Verbesserungen
Home App Apple HomeKit ausprobieren HomeKit in iOS 11
(Bild: Apple)

HomeKit in iOS 11: Apple bringt zahlreiche Verbesserungen

Seit ein paar Tagen ist iOS 11 offiziell erschienen. Der Bereich HomeKit ist dabei bei Features wie ARKit, Animojis und Co. etwas in den Hintergrund geraten. Dabei hat HomeKit in iOS 11 durchaus einige neue Funktionen dabei, auf die Sie sich freuen können. 

HomeKit in iOS 11: Das ist neu

Wir möchten Sie gar nicht länger auf die Folter spannen. Deshalb hier jetzt kurz und knapp die wichtigsten Neuerungen und Verbesserungen, die Sie bei HomeKit in iOS 11 erwarten:

HomeKit in iOS 11 schaltet schneller

Die Bluetooth-Reaktionszeiten sind gesunken. Der Vorteil: Wenn Sie auf Ihrem iPhone oder iPad einen Schalter oder eine Szene aktivieren, schalten die Geräte entsprechend auch schneller.

Erweiterte Automatisierung

Bei HomeKit in iOS 11 können Sie jetzt auch nativ Regeln anlegen, die beim Verlassen oder Ankommen automatisch ausgelöst werden. Das können Sie sogar noch weiter spezifizieren. So könnten Sie etwa die Heizung automatisch herunterregeln lassen, sobald die letzte Person Ihr Zuhause verlassen hat.

Mehr Optionen für Timer

Die bisherigen Timer-Funktionen in HomeKit haben jetzt neben einer konkreten Uhrzeit sowie Sonnenauf- und –untergang auch noch den Parameter „Personen“ spendiert bekommen. Hier können Sie zum Beispiel festlegen, dass eine Regel nur dann starten soll, wenn Sie selbst auch zuhause sind. Oder eben auch nicht. Dadurch geht das Licht morgens etwa nur an, wenn tatsächlich jemand zuhause ist. Oder Sie legen eben fest, dass das Licht nur angeht, wenn Sie persönlich zuhause sind.

HomeKit-Sensoren als Auslöser nutzen

Mit HomeKit in iOS 11 können Sie Szenen auch mit HomeKit-Sensoren und Geräten auslösen. Und dieses Ereignis jeweils auch noch wieder an Bedingungen knüpfen. Hier ein Beispiel von Elgato: An Ihrer Wohnzimmertür befindet sich ein Türsensor wie etwa der Elgato Eve Door & Window. Wenn Sie die Wohnzimmertür öffnen, startet automatisch Ihr Entertainmentsystem. Aber nur, wenn die Wohnzimmertür zwischen Sonnenuntergang und Sonnenaufgang geöffnet wird und auch nur dann, wenn Sie selbst zuhause sind.

Möchten Sie noch weitere Neuerungen entdecken? Dann empfehlen wir Ihnen diesen Blog-Beitrag von Elgato.

 

About Gerrit Schwerz

Gerrit Schwerz

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.